VACUUMSCHMELZE stellt neue Produktserie von ISDN Mini S0-Modulen für Hochspannungen vor

(PresseBox) (Hanau / Frankfurt, ) Die VACUUMSCHMELZE GmbH & Co. KG (Hanau) hat eine neue Familie von SMD (surface mounted device, oberflächenmontiertes Bauelement) S0-Modulen ins Produktportfolio aufgenommen. Die hoch entwickelten magnetischen Kerne, die auf der Legierung VITROVACTM von VACUUMSCHMELZE basieren, machen die deutliche Verkleinerung der S0-Module erst möglich: Eines der weltkleinsten S0-Module inklusive stromkompensierter Drossel (common mode choke, CMC) mit Eignung für Hochspannungen wurde geboren.

Die VACUUMSCHMELZE reduzierte die beanspruchte Fläche und das Volumen des SMD S0-Modules auf weniger als 306 mm2 Fläche und ein Volumen von 2350 mm3. Mit dieser Reduktion um 33 Prozent gegenüber den Standard-Serien wurde die neue Produktfamilie in einem kleinen SMD Standard-Gehäuse entwickelt. Die Mini-S0-Module sind mit verschiedenen Übersetzungsverhältnissen erhältlich und verfügen über eine stromkompensierte Drossel, die wiederum mit verschiedenen Induktivitätswerten verfügbar ist.

Alle S0-Module dieser Serie sind mit Hochspannungen bis 3kV getestet. Sie entsprechen in vollem Umfang der RoHS (EG-Richtlinie 2002/95/EG zum Verbot von bestimmten Substanzen bei der Herstellung und Verarbeitung von elektrischen und elektronischen Geräten und Bauteilen) und sind zertifiziert gemäß EN60950 VDE. Alle S0-Module verfügen über eine hervorragende Übertragungsleistung und erfüllen alle Standard-Impedanz-Masken. Dies entspricht dem Kundenbedarf nach höchster Leistung und Sicherheit für die neuen, kleineren, high-end ISDN-Applikationen.

Weitere Informationen über die neue Produktserie sind im Informationsblatt PI-ISDN 18 unter www.vacuumschmelze.com abrufbar.

Kontakt

VACUUMSCHMELZE GmbH & Co. KG
Grüner Weg 37
D-63450 Hanau
Cornelia Krannich
Trademark Public Relations GmbH i.G.
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Social Media