baumann + balk ag verlängert Aktion "Mehr Sicherheit beim Online-Banking" bis 31.12.06

Sicheres Online-Banking mit HBCI mit Chipkarte und Banking-Software
Bundle-Angebot HBCI-Kartenleser und windata basic (PresseBox) (Kißlegg, ) Die Angriffe auf das "klassische" Online-Banking mit PIN und TAN nehmen ständig zu. Wurde bisher hauptsächlich versucht, mittels gefälscher Emails an die Zugangsdaten für das Online-Banking zu gelangen, werden von meist im Ausland sitzenden Kriminellen in jüngster Zeit vermehrt Schadprogramme wie z.B. Trojaner oder Keylogger eingesetzt und auf ungeschützten Computern von Online-Bankern installiert.

Mitte 2006 startete deshalb die baumann + balk ag eine Aktion für mehr Sicherheit beim Online-Banking. Die Aktion umfasste neben einer umfangreichen Aufklärung der Kunden über die Gefahren, welche beim Banking im Internet lauern auch weiter verbesserte Sicherheitstechniken in den Softwareprogrammen der baumann + balk ag und günstige Einstiegsangebote für Soft- und Hardware.

"Das derzeit sichereste Verfahren 'HBCI mit Chipkarte' wird von vielen Anwendern aufgrund der Anschuffungskosten für die benötigte Hard- und Software nicht genutzt.", so Michael Rudhart, Sales Manager der baumann + balk ag.

Bis 31.12.2006 wird deshalb das Aktionsangebot verlängert. Es beinhaltet einen HBCI-Chipkartenleser der Sicherheitsklasse des Herstellers Cherry und die Banking-Software windata basic. Es kann zum Preis von € 49,90 direkt bei der baumann + balk ag (www.windata.de) bezogen werden.

Kontakt

PictureChallenge GmbH
Gegenbaurstraße 4
D-88239 Wangen im Allgäu
Michael Rudhart
Sales Manager

Bilder

Social Media