Fast Lane: neuer Schulungskatalog für 2007 veröffentlicht

IT-Trainingsangebot aktualisiert und um viele Highlights erweitert
(PresseBox) (Hamburg/Berlin, ) Der IT-Trainingsanbieter Fast Lane stellt ab sofort seinen neuen Schulungskatalog für 2007 mit vielen Highlights und neuen Kursen auf seiner Homepage zum Download bereit. Neben autorisierten Cisco- und NetApp-Trainings sowie den speziellen Fast Lane Technology-Kursen zu Themen wie Networking, Security, Storage und Wireless hat das Unternehmen eine Vielzahl von Schulungen u.a. von namhaften Herstellern wie Brocade, Check Point, ITIL/PRINCE2 ™ etc. im Programm.

Fast Lane richtet sich bei seinem Trainingsprogramm und dem Beratungsangebot an die echten Bedürfnisse des Marktes. Die nachfolgenden Kurse repräsentieren eine kleine Auswahl zeitgemäßer Trainings für die Bereiche Storage, Security, IP-Telefonie, Communications & Services und Routing & Switching.

Catalyst 6500 Implementation for Data Center Business Solutions (CAT6KS)

Dieser Kurs vermittelt die erforderlichen Kenntnisse für den Aufbau skalierbarer, zuverlässiger und intelligenter Data Center und Campus-Netzwerke mit Switchen der Catalyst 6500-Serie. Zudem umfasst der Kurs Advanced Switching Training und ein Design-Modul mit Schwerpunkt auf den Catalyst 6500 Features für Next Generation Data Center und Campus-Netzwerke.

IPv6 Fundamentals, Design & Deployment (IP6FD)

Dieses Training behandelt sowohl grundlegende als auch weiter gehende technische Kenntnisse über das Internet-Protokoll der nächsten Generation, IPv6. Ziel ist es u.a., die Teilnehmer auf den Wechsel zu IPv6-basierten Netzwerken vorzubereiten.

Upgrading to Cisco Unified CallManager Release 5.0 (UCM50)

Die Absolventen erhalten hier die erforderlichen Kenntnisse für das erfolgreiche Upgrade einer CallManager Release 4.x-Implementierung auf 5.0, für die Administration, Überwachung und Absicherung des Cisco Unified CallManager 5.x-Einsatzes, für die Nutzung neuer Features sowie für die Identifikation von Migrationsaspekten und Veränderungen bei vorhandenen Features.

Cisco Security Manager (SMN)

Dieser neue Security-Kurs ermöglicht einen Überblick über den Cisco Security Manager (CSM). Der Cisco Security Manager ist eine der beiden tragenden Säulen innerhalb der Cisco Security Management-Suite und löst die CiscoWorks VMS-Lösung ab. Das Zusammenspiel mit der Cisco MARS Appliance – der zweiten tragenden Säule – vervollständigt das Cisco Security Management Framework.

Wide Area Application Services (WAAS)

Praxisnah werden die Vorteile von WAN-Optimierungen und Application Acceleration Technologien näher gebracht. Die Teilnehmer lernen, wie sie Wide Area Application Services (WAAS) planen und einsetzen und wie sie Cisco Wide Area Application Engine (WAE) Devices einschließlich Traffic-Optimierungen sowie File- und Print-Services konfigurieren.

Der aktuelle Kurskatalog steht zum Download zur Verfügung:

http://www.flane.de/....

Kontakt

Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH
Gasstraße 4
D-22761 Hamburg
Barbara Jansen
Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH
Olaf Heckmann
PR-Agentur Sprengel & Partner GmbH
Social Media