Experteer schenkt allen Mitarbeitern von BenQ ein kostenloses Premium-Upgrade

(PresseBox) (München, ) Der Karrieredienst Experteer hat sich spontan entschlossen, die Mitarbeiter des insolventen Handy-Herstellers BenQ mit einer kostenlosen Premium-Mitgliedschaft zu unterstützen: Alle bereits angemeldeten Nutzer aus den Reihen des Handy-Herstellers profitieren seit dem vergangenen Wochenende von einem schnellen und unbürokratischen Upgrade für das Portal. Damit springt das Münchener Start-Up im Rahmen seiner Möglichkeiten dort in die Bresche, wo seit Tagen öffentlich BenQ und auch Siemens zur Hilfe aufgefordert werden.

„Wir hoffen, Ihnen hiermit in den nächsten schwierigen Wochen zu helfen und freuen uns über jeden, den wir bei nächsten beruflichen Schritten unterstützen können“, erklärt Experteer-Geschäftsführer Dr. Christian Göttsch in einer E-Mail an die User. Das Angebot gilt ebenso für alle Kollegen bei BenQ, die sich neu anmelden möchten. Drei Monate lang haben sie damit vollen Zugriff auf über 10.000 freie Positionen und können ihr Profil außerdem mehreren hundert Headhuntern zur Verfügung stellen. Das Feedback ist mehr als positiv: Viele BenQ-Mitarbeiter haben sich in einer persönlichen E-Mail für die pragmatische Idee und die spontane Hilfe bedankt. Bereits am ersten Tag haben sich einige hundert BenQ-Mitarbeiter in Experteer angemeldet.

Das Geschäftsmodell von Experteer bricht radikal mit den Regeln klassischer Stellenmärkte: Anstatt sich an großen Firmen zu orientieren, spricht Experteer den Endnutzer an und optimiert somit den Dienst für den Suchenden. Die Stellenausschreibungen selbst sind kostenlos, für Premium-Nutzer dagegen ist der Service mit Gebühren verbunden. Diese Art der Finanzierung ermöglicht eine unabhängige Qualitätskontrolle der angebotenen Positionen und Unternehmen. Der Endnutzer steht im Zentrum und nicht die Interessen der ausschreibenden Personalabteilungen. So wird etwa jede Stelle mit einem Gehalts-Benchmark versehen.

Kontakt

Experteer GmbH
Lenbachplatz 3
D-80333 München
Social Media