E-Government-Experte empfiehlt den Einsatz von fideAS® file enterprise zur Datenverschlüsselung

(PresseBox) (Stockstadt, ) Der wissenschaftliche Berater des Freistaats Bayern für das E-Government, Prof. Dr. Rainer Thomé, hat sich ein-deutig für den Einsatz der Datenverschlüsselungslösung fideAS® file enterprise der Stockstädter Applied Security GmbH ausgesprochen. Der Lehrstuhlinhaber für Wirt-schaftsinformatik der Universität Würzburg kommt nach einem von unabhängigen Experten durchgeführten Test der Software in seinem Abschlussgutachten zu dem Er-gebnis (Zitat) "dass sich durch den Einsatz der Verschlüs-selungssoftware fideAS® file enterprise das Sicherheitsni-veau in einem Unternehmen erheblich verbessern lässt".

fideAS® file enterprise ist eine zentral verwaltete Soft-ware, mit der sich unternehmensweit Datenbestände au-tomatisch sicher verschlüsseln lassen. Dabei spielt es kei-ne Rolle, ob die Daten auf Dateiservern, Arbeitsplätzen, Notebooks oder USB Sticks gespeichert sind. Nur zugriffsberechtigte Personen und Personengruppen können die Daten wieder entschlüsseln.

In seinem Gutachten lobt Thomé besonders einen Aspekt der Software, der bei anderen Sicherheitsprodukten häufig ein Schattendasein fristet, nämlich die Bediener-freundlichkeit: "Die intuitive Bedienung der Software - sowohl auf Seiten des Administrators als auch auf Seiten der Anwender - ermöglicht eine schnelle und unkomplizierte Implementie-rung. Es konnte kein Szenario erstellt werden, bei dem sich der Einsatz dieser Software störend auf den Arbeits-ablauf ausgewirkt hat und es aufgrund der Verschlüsse-lung zu Verzögerungen kam."

Dass auch die Sicherheit unter dem anwenderfreundlichen Verhalten nicht leidet, stellt Professor Thomé unmissver-ständlich fest: "Während der ausgiebigen Testphase konnten keine sicherheitskritischen Verstöße festgestellt werden. Die betrachteten Dateien waren stets verschlüsselt und konnten ausschließlich von der berechtigten Person bzw. Personengruppe geöffnet werden. Die Schlüsselverwaltung erfolgte stets fehlerlos."

Laut Meinung des Experten Thomé kann die Bedeutung von Datensicherheit gar nicht hoch genug eingeschätzt werden, hänge doch in Zeiten steigender Kriminalität und raffinierter werdender Angriffsmethoden auf IT-Systeme die Reputation und der Fortbestand eines Unternehmens erheblich vom Schutz der firmeneigenen Daten ab.

Das komplette Gutachten kann unter folgender Adresse eigesehen werden:

http://gamma.apsec.de/...(TNachrichten)/CC77946300E58ADEC12571E6004C56D3?OpenDocument

Kontakt

Applied Security GmbH
Einsteinstraße 2a
D-63868 Großwallstadt
Margit Breitenbach
Marketing / Pressekontakt
Social Media