Single Source Publishing" für Zeitungverlage mit cenShare

Single Source Publishing für Zeitungsverlage mit cenShare (PresseBox) (München, ) Die in München und London ansässige CoWare AG stellt weltweit erstmals auf der IFRA in Amsterdam, multimediale Zeitungsproduktion auf der Basis von "Single Source Publishing" Modellen vor.

Das Publikationssystem cenShare stellt damit eine neue Generation von Verlagssoftware dar, mit der es möglich ist, Content im zentralen Zugriff (Texte, Bilder, Anzeigen, Seiten, Audio- und Video-Files) für die Funktionen im Redaktionssystem (Print und WEB), dem Anzeigen-Produktionssystem, der Blattplanung, dem Kleinanzeigen-Umbruch oder dem Archiv zu nutzen. Standardisierte Anzeigen sind zeitgemäß auch übers Internet zu buchen und auf Knopfdruck zu erzeugen. Sowohl Quark XPress wie auch Adobe InDesign/InCopy (InDesign Server) sowie HTML- und Flash-Outputs werden voll unterstützt. Über Schnittstellen sind die Anzeigensysteme von SAP, MüllerPrange, AdWare und Klobotek sowie CRM-Systeme von SalesLogix und Update.com integriert. Auf Wunsch können Planungs-Daten aus PlanPag übernommen werden.

Mit cenShare werden zudem vielfältige Workflowszenarien prozessoptimiert umgesetzt! Durch die systemische Einbindung aller Beteiligten, inklusive externer Dienstleister, lassen sich Abstimmungsprozesse verkürzen, die Produktion stabilisieren und Kosteneinsparungen realisieren! Gleichzeitig kann die innovative cenShare Technik dabei helfen, neue Geschäftsideen einfach umzusetzen.

"Single Source Publishing" mit cenShare ermöglicht Zeitungsverlagen einerseits, die komplexen Produktionswege bei der Erstellung ihrer Print-Ausgaben umzusetzen, und gleichzeitig die neuen Herausforderungen der sich ständig ändernden Produkte der multimedialen Internet-Welt mit einem Werkzeug zu meistern.

Kontakt

censhare AG
Paul-Gerhardt-Allee 50
D-81245 München

Bilder

Social Media