Laser 2000 präsentiert Laser und Beleuchtungen für die Bildverarbeitung auf der VISION 2006

Vision, Stand 4.0.426: Beleuchtung für die Bildverarbeitung: Der Marktführer für Lasersysteme wird erneut die Speziallaser für Licht-schnittmessungen (2D und 3D) in den Mittelpunkt stellen.
Das Reduced Speckle-SQ System (PresseBox) (Wessling, ) Der Marktführer für Lasersysteme wird erneut die Speziallaser für Licht-schnittmessungen (2D und 3D) in den Mittelpunkt stellen.
Hinzugekommen ist eine leistungsstarke Version des „Low Speckle La-ser“. Mit diesen wird das „Rauschen“ auf der Linie deutlich verringert und es lassen sich feinste Strukturen erkennen.

Der neue Magnum, ein Hochleistungslaser, läutet mit einer Vielzahl neuer Ei-genschaften eine neue Ära in der Lasertechnologie ein. Elektronische Schnitt-stellen zur Regelung des Systems sowie ein neues Gehäusekonzept mit Tem-peraturmanagement ermöglichen den Einsatz von Hochleistungslaserdioden mit enormer Lebensdauer.

Das Hochleistungssystem COBRA ist jetzt noch homogener geworden. Selbst bei Anwendungen, bei denen mit einer Kamera direkt auf die LED geschaut wird, bleiben die LEDs „unentdeckt“. Erreicht wird dies durch einen speziellen Diffuser, der eigens für die COBRA entwickelt wurde. Mit mehreren 10.000 Lux und verschiedenen Farben erfüllt die COBRA höchste Anforderungen als Auf- und Hintergrundlicht.

Viele Eigenschaften von Materialien werden erste im Infraroten Bereich sicht-bar. Das neue Produktprogramm der Spezialisten für Beleuchtung umfasst dabei mehrere hundert Komponenten und bietet in diesem Zweig eine neue große Palette an Beleuchtungen, Kameras, Objektiven und Detektoren auf Komponenten und Systembasis an.

Kontakt

Laser 2000 GmbH
Argelsrieder Feld 14
D-82234 Wessling
Thomas Rampertshammer
Lichtquellen und Messtechnik
Geschäftsbereichsleiter

Bilder

Social Media