QLogic kündigt Übernahme von SilverStorm Technologies an

Geplante Übernahme ergänzt das Spektrum der von QLogic angebotenen InfiniBand-Produkte um leistungsstarke Lösungen zur Clustervernetzung von Rechnern
(PresseBox) (München, ) QLogic beabsichtigt SilverStorm Technologies, einen Anbieter von leistungsstarken Lösungen zur Clustervernetzung von Rechnern, zu kaufen. Der Wert der Transaktion soll gemäß der von den Vorständen beider Unternehmen bereits abgesegneten Übernahmevereinbarung bei etwa 60 Millionen US-Dollar in bar liegen. Der Abschluss der Akquisition erfolgt voraussichtlich nach Erfüllung aller damit einhergehenden handelsüblichen Bedingungen. Basierend auf der derzeitigen Unternehmensvorausschau, erwartet QLogic, dass sich die Übernahme von SilverStorm nicht auf den für das Geschäftsjahr 2007 prognostizierten Non-GAAP-Gewinn pro Aktie auswirken wird. Weitere Informationen zu dem geplanten Kauf gibt QLogic während seiner Telefonkonferenz zu den wirtschaftlichen Ergebnissen des zweiten Fiskalquartals 2007 am 24. Oktober 2006 bekannt. Details (Einwahlnummern und Passwort) hierzu folgen in Kürze.

Silverstorm Technologies
SilverStorm ist auf die Entwicklung, Herstellung sowie Wartung von Hardware- und Softwareprodukten für den Einsatz in Netzwerken spezialisiert, mit denen sich die Leistungsstärke und Skalierbarkeit von Clustern verbessern lässt. Die Lösungen des Unternehmens sind Bestandteil der größten Supercomputer weltweit. Zu den Kunden von SilverStorm zählen AMD, Canon, Chevron, Intel, Lockheed Martin, NASA, Riken Research Institute, Sandia National Laboratories, Sun Microsystems, Toyota, das US-Verteidigungsministerium und die Virginia Tech University. Weitere Informationen zu dem Unternehmen und den angebotenen Lösungen sind im Internet unter der folgenden Webadresse abrufbar: www.silverstorm.com
1.842 Zeichen bei durchschnittlich 100 Anschlägen (inklusive Leerzeichen) pro Zeile

Kontakt

QLogic Germany GmbH
Terminalstr. Mitte 18
D-85356 München
Marie-Christine Billo
PR
Social Media