Ausbildungsberufeschlüssel (ABS) Herbst 2006 erschienen

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Die bewährte Broschüre für Schüler, Studenten und Praktikanten stellt auch in dieser Ausgabe wieder ein wichtiges Instrument zur Vorbereitung auf die Berufsausbildung dar. Kern des in Zusammenarbeit von Wirtschaftsjunioren, Vertretern aus Schulen und der IHK Frankfurt am Main erstellten ABS ist das wertvolle Firmenverzeichnis mit Ansprechpartnern für Schülerpraktika. Inhaltlich wartet die Herbstausgabe des ABS diesmal mit aussagekräftigen Porträts der Berufe Bürokaufmann/-frau, IT-Systemkaufmann/-frau, Schornsteinfeger/-in und Kfz-Mechatroniker/-in auf. Außerdem wird über die Arbeit einer technischen Berufsschule informiert, ein Einblick in die Finanzwelt gewährt und das Arbeiten mit Metall vorgestellt. Ein Bericht über die Aktion der Wirtschaftjunioren "Schüler als Bosse" und über das Fachstudium Betriebswirt/in rundet diese Ausgabe des ABS ab.

Die zwei mal im Jahr erscheinende Broschüre wird als beliebtes Arbeitsmittel in allgemeinbildenden Schulen, insbesondere im Fach Arbeitslehre, eingesetzt. Zusammen mit der virtuellen Berufsbildungsmesse (www.bbm24.de) ist sie ein unersetzlicher Helfer im Unterricht beim Thema Hinführung zur Arbeitswelt. Der ABS ist kostenlos erhältlich im IHK-Service-Center, in den IHK-Geschäftsstellen in Bad Homburg und Hofheim, bei der Handwerkskammer Rhein-Main sowie in den Kundenzentren der Arbeitsagentur.

Kontakt

Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main
Börsenplatz 4
D-60313 Frankfurt
Social Media