Professionelles Drucksystem für qualitativ hochwertige Passfotos von Sony

Erschwinglich und einfach zu bedienen: die neue Sony Lösung UPX-C100 für den Einzelhandel
Die neue Sony Lösung UPX-C100 (PresseBox) (Photokina, Köln, ) Sony präsentiert mit dem UPX-C100 ein professionelles digitales Drucksystem, das speziell auf Einzelhändler ausgerichtet ist, die ohne hohen Investitionsaufwand in den lukrativen Passfoto-Markt einsteigen möchten. Mit diesem neuen Modell im Portfolio an Passfoto-Lösungen, das auch den UPX-C200 umfasst, unterstreicht Sony sein Bestreben, Unternehmen einfache und effektive Lösungen für den Einstieg in das Geschäft der Passbild-Fotografie zu bieten.

Das System UPX-C100 besteht aus einem digitalen Fotodrucker, der Abzüge in Fotoqualität liefert, sowie einer digitalen Standbildkamera, die mit dem Drucker über ein USB-Kabel verbunden wird.

„Die ‚Print by Sony’-Familie wird kontinuierlich weiterentwickelt, damit sie der steigenden Nachfrage nach einem Fotodruck in Laborqualität für den Einzelhandel gerecht werden kann“, erklärt Stephane Labrousse, General Manager, Business Communications Solutions Marketing, Sony Europe. „Der Sony UPX-C100 stellt eine hochwertige, aber dennoch unkomplizierte Lösung für kleine Einzelhändler dar, die in das Passfoto-Geschäft einsteigen möchten.“

Vielseitiger, einfacher Einsatz mit hochwertigen Ergebnissen

Der UPX-C100 liefert scharfe, hochauflösende Bilder mit 5 Megapixeln auf drei unterschiedlich großen Druckmedien (90 x 101, 101 x 141 und 101 x 152 mm). Dadurch können Anwender verschiedene Ausdrucksarten in 30 Bildgrößen kreieren. Dank der modernen Sofortdruck-Thermosublimations-Technologie erstellt der Drucker Abzüge mit klaren, lebendigen Farben und natürlichen, übergangslosen Farbverläufen.

Der UPX-C100 ist in jeder Phase, von der Bildaufnahme bis zum endgültigen Ausdruck, einfach zu bedienen. Sämtliche Funktionen – einschließlich der Bildformatanpassung – können mühelos von der digitalen Standbildkamera aus erfolgen. Mit der Auto-Review-Funktion der Kamera kann der Benutzer das Bild noch im Kamera-Modus betrachten. Diese innovative Funktion spart den Anwendern Zeit, da diese nicht wie bei anderen digitalen Systemen zum Kontrollieren und Drucken der Bilder vom Kamera- in den Wiedergabe-Modus wechseln müssen.

Den Anwendern stehen vier voreingestellte Aufnahmeformate zur Auswahl. Außerdem können sie bei dem UPX-C100 auch problemlos die Ober- und Unterkante bzw. den rechten und linken Bildrand ändern und somit das Bildformat gemäß ihrer individuellen Vorstellungen anpassen. Über die Farbwahlhilfe kann die Bildqualität durch einfache Anpassung der Farb-, Kontrast- und Toneinstellungen verbessert werden.

Der UPX-C100 von Sony wird ab Oktober 2006 erhältlich sein.

Kontakt

Sony Digital Photography
Kemperplatz 1
D-10785 Berlin
Peter Susewind

Bilder

Social Media