Internationale Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung setzt Autonomy als Standardsoftware ein

BDO Stoy Hayward nutzt Autonomys IDOL-Server für das globale Extranet des Unternehmens - zusätzlich zur bestehenden Intranet-Applikation für 600 Büros in 100 Ländern
(PresseBox) (München, ) Autonomy gibt heute bekannt, dass die BDO Stoy Hayward, ein Mitglied der international fünftgrößten Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft, die Softwarelösungen von Autonomy im gesamten Unternehmen standardmäßig einsetzen wird. Das Unternehmen nutzte einige Produkte von Autonomy bereits über viele Jahre in firmeninternen Systemen und auf der britischen Website von BDO Stoy Hayward. Jetzt fiel die Entscheidung den Einsatz auf den Betrieb des gesamten Extranets zu erweitern.


„Wir freuen uns, dass BDO Stoy Hayward sich bei der Standardisierung für Autonomy entschieden hat. Durch den Einsatz des IDOL-Servers im gesamten Unternehmen können alle Mitarbeiter bei BDO Stoy Hayward von einer verbesserten Informationsverarbeitung und einem einfachen Zugriff auf Informationen profitieren“, so Dr. Mike Lynch, Gründer und Geschäftsführer von Autonomy.


Suche in über 8 Millionen Dokumenten möglich

BDO Stoy Hayward verwendet die Autonomy-Lösungen bereits für sein Intranet, das 600 Büros in 100 Ländern miteinander verbindet und von rund 3.000 Mitarbeitern genutzt wird. Die Technologie verbindet die unterschiedlichen Datei- und Drucksysteme der regionalen Niederlassungen und integriert sämtliche Daten. Die Anwender können Inhalte im Umfang von einem Terabyte in den Repositories im Unternehmen mit Hilfe der Enterprise Search Software durchsuchen. Die Abteilung für Risikomanagement hat unter Verwendung von Autonomy-Lösungen auch eine neue Risikomanagement-Umgebung entwickelt, die alle Unternehmensdaten einschließlich unstrukturierter Informationsquellen wie Textdokumente und Präsentationen anzeigt. Bislang hat das System weit über 8.000.000 Dokumente aus den Datei- und Drucksystemen von BDO Stoy Hayward durchforstet und geordnet.


Graham Knight, Head of Technology bei BDO Stoy Hayward, erläutert: „Für uns ist es enorm wichtig, eine Antwort in Echtzeit zu bekommen. Die Technologie von Autonomy macht dies möglich, so dass wir heute viel flexibler und schneller arbeiten können. Der schnelle Zugriff auf Inhalte - in einer sicheren Umgebung und von jedem beliebigen Arbeitsstandort aus - ist einer der wesentlichen Vorteile, von denen wir profitieren.“


Intelligenter Daten-Backbone

Das System basiert auf der Kerntechnologie von Autonomy, dem Intelligent Data Operating Layer (kurz: IDOL). Der IDOL-Server fungiert als zentrale Sammelstelle für die Unternehmensdaten und schafft ein konzeptionelles und kontextabhängiges Verständnis für die Informationen. Die Plattform ermöglicht es, den Sinn und die Bedeutung aller Informationen innerhalb des Unternehmens unabhängig vom Format zu verstehen. Dank dieser Funktion kann BDO Stoy Hayward Informationen, die an verschiedenen Standorten des Unternehmens gespeichert sind, einfach miteinander verknüpfen. Das vollständige Infrastruktur-Layer von IDOL analysiert automatisch alle Informationen aus 300 verschiedenen Inhaltsformaten einschließlich Text, Sprache oder Video und arbeitet mit diesen Informationen in Echtzeit.

Kontakt

Autonomy
Romanstraße 16
D-80639 München
Dorothee Stommel
Text 100 Public Relations
Social Media