OnlineStar 2006: User nominieren drei Websites aus der Münchner Multimedia-Schmiede orange digital für den begehrten Web-Preis

www.antenne.de (PresseBox) (München, ) Europas größter Internet-User-Award, jährlich von der Verlagsgruppe Ebner Ulm unter der Schirmherrschaft des bayerischen Ministerpräsidenten Edmund Stoiber ausgeschrieben, wird am 25. Oktober 2006 zum achten Mal verliehen. Nicht eine Fach-jury vergibt den OnlineStar, sondern die User selbst bestimmen in vierzehn Kategorien ihre Lieblings-Websites. Unter den Nominie- rungen für die Hauptwahl sind in diesem Jahr wieder drei erfolgreiche Projekte des IT-Gesamtdienstleisters orange digital. In der Kategorie "Sport" schlugen die Onliner die Domains www.fcbayern.de und www.bundesliga.de, in der Kategorie "Entertainment" die Website des Radiosenders www.antenne.de vor.

Die sogenannten "Web-Oscars", für die theoretisch bis zu 40 Millionen User aus Deutschland, Österreich und der Schweiz in der Jury sitzen, haben sich mittweile als eine feste Instanz in der Internet-Branche etabliert. Jedes Jahr startet Anfang September die Vorwahl, bei der jeder Internet-Nutzer völlig ohne Vorgaben seine jeweilige Lieblingssite in 14 verschiedenen Kategorien benennen kann. Von "Online-Portale" bis "Games" gibt der OnlineStar den Usern vielfältige Möglichkeiten, seine Präferenzen einzubringen.

Die 20 Sites mit den meisten Nennungen pro Kategorie sind für die Hauptwahl nominiert, die vom 29. September bis zum 22. Oktober 2006 läuft. Wie auch schon in den Jahren 2004 und 2005 ist orange digital wieder mit seinen drei bekannten Domains www.antenne.de, www.fcbayern.de und www.bundesliga.de dabei.

Die Internet-Präsenz des Münchner Radiosenders Antenne Bayern konnte sich bereits letztes Jahr im Bereich "Musik" gegen zahlreiche Mitbewerber durchsetzen und wurde von den Fans auf den dritten Platz gewählt. Im Jahr 2004 war sie sogar die beliebteste Homepage in dieser Kategorie.

orange digital betreut bereits seit fünf Jahren das Online-Projekt www.antenne.de. Die Homepage wurde mit dem Ziel konzipiert, der ANTENNE-BAYERN-Hörerschaft eine adäquate Onlineplattform zu bieten, die die Werte des Senders auch im Internet transportiert. Mit offensichtlichem Erfolg, der jedes Jahr aufs Neue bestätigt wird: Die Internetnutzer sind begeistert von der benutzerfreundlichen Darstellung der Inhalte und benennen die Website des Radiosenders wieder als Lieblingssite, diesmal in der Rubrik "Entertainment".

In der Rubrik "Sport" konnten sich zwei weitere orange-digital-Projekte durchsetzen. So starten sowohl die Homepage der FC Bayern München AG (www.fcbayern.de) als auch die der Deutschen Fußballliga (www.bundesliga.de) in der Hauptwahl.

Die Homepage des FC Bayern München gilt als eine der besten Vereinsseiten überhaupt und setzte sich auch im letzten Jahr beim OnlineStar 2005 als die beste Seite eines Bundesligisten durch.

Als eine der Top-Adressen im Bereich Fußball gilt der Internetauftritt der Deutschen Fußballliga (www.bundesliga.de), der die Fans mit umfangreichen Spielberichten, Statistiken, Bildern und zahlreichen weiteren Features wie dem Liga-Radio versorgt. orange digital war von der Konzeption über die Gestaltung bis zur grafischen und technischen Umsetzung für die komplette Realisierung verantwortlich.

Der OnlineStar genießt im achten Jahr seit seiner Einführung ein hohes Renommee in Europa als Maßstab für die Bekanntheit und Beliebtheit von Internet-Präsenzen. Im letzten Jahr standen über 16.000 Domains zur Auswahl.

Kontakt

BTD Group GmbH
Goethestr. 34
D-80336 München
Anne Kröhl
Projects unlimited communication & more
Stefan Leibhard
orange digital GmbH

Bilder

Social Media