Database-Publishing über den InDesign Server

Mit dem neuen Produkt CS Creation-Suite, einem Web-Interface für den InDesign Server von Adobe, hat die ContentServ GmbH ihr Produktportfolio um eine zukunftsweisende Lösung erweitert.
Screenshot CS Creation-Suite (PresseBox) (Wolnzach, ) Mit dem neuen Produkt CS Creation-Suite, einem Web-Interface für den InDesign Server von Adobe, hat die ContentServ GmbH ihr Produktportfolio um eine zukunftsweisende Lösung erweitert. Denn mit ihr ist sowohl die Bearbeitung von InDesign-Dokumenten über einen einfachen Webbrowser möglich, als auch - und darin ist die Lösung einzigartig - die nahtlose Integration mit den übrigen Komponenten der CS EMMS-Suite. Dadurch lassen sich nun Daten und Inhalte aus dem Content Management, Product Information Management, Media Asset Management oder auch Customer Relationship Management dynamisch in hochwertige Printpublikationen einfügen. Bei der Premiere der Suite auf der SYSTEMS in München in Halle A2 an Stand 329 zeigt ContentServ so weltweit die erste Lösung, welche eine derart tiefe Verknüpfung von web-basiertem Database-Publishing mit der Printproduktion aufweisen kann.


Kollaborationsmöglichkeiten

Das Web-Interface für den InDesign Server ist laut Entwicklungsleiter Alexander Wörl weitaus mehr als ein einfacher Web-Client. Denn neben der Ansteuerung der InDesign-Funktionen bietet die Lösung auch zahlreiche Möglichkeiten zur Koordination und Steuerung der Print-Redaktion. So lassen sich alle Dokumente mit detaillierten Workflows hinterlegen, welche verbunden mit einem bis auf Textrahmen-Ebene frei definierbaren Rechte- und Zugriffsystem sämtliche Abläufe genauestens festlegen. Über klassische Check-In- und Check-Out-Funktionen können so auch große, geografisch verteilte Teams gleichzeitig am selben Dokument arbeiten - beispielsweise bei der Erstellung von Geschäftsberichten ein wichtiges Kriterium. Über Benachrichtigungsfunktionen wird die interne Kommunikation teilweise automatisiert, das Versionsmanagement schafft die nötige Transparenz in den Prozessen.


Single Source Publishing

Innovativ an der CS Creation-Suite ist vor allem die Integration mit den anderen Informationssystemen von ContentServ, denn auf diese Weise können Dokumente dynamisch mit Inhalten aus den zentralen Datenbeständen, beispielsweise des Product Information Managements oder Content Managements, gefüttert werden. Hochwertige Printkataloge lassen sich auf diese Weise in einem Bruchteil der sonst üblichen Zeit erstellen, da aufwendige Korrekturdurchläufe und manuelle Copy & Paste Prozesse entfallen. Dadurch sinkt auch die Fehlerquote, während die dynamische Referenzierung auf die aktuellen Inhalte in den Datenbanken die höchstmögliche Aktualität der Printpublikationen gewährleisten. Die Zeiten, in welchen ein Katalog in dem Moment als er aus der Druckerei kam schon wieder veraltet war, sind damit vorbei. Experten bestätigten der ContentServ GmbH bereits, dass sie mit diesem Integrationsansatz einzigartig am Markt ist.


Bestehende Print-Lösungen eingebunden

Neben der Server Lösung für Adobe InDesign werden in der neuen auf die Printproduktion orientierten Suite auch die Produkte zusammengefasst, welche von ContentServ bisher als Einzel-Lösungen oder Spezialfunktionen angeboten wurden, wie beispielsweise das PlugIn für Adobe InDesign oder einen FO2InDesign-Konverter. Damit hat ContentServ alle für die Druckvorstufe relevanten Funktionen in einer modularen System-Suite zusammengefasst.


Premiere auf der SYSTEMS

Die ContentServ GmbH wird diese Lösung erstmals auf der SYSTEMS in München vom 23. - 27. Oktober präsentieren. An Stand 329 wird ContentServ das beschriebene Szenario live vorführen. Interessenten können vorab individuelle Präsentationstermine vereinbaren. Anfragen nimmt Frau Heinig unter der Telefonnummer +49 (0) 84 42 / 92 53 - 710 bzw. per E-Mail an systems@contentserv.com entgegen. Alternativ kann auch das Anmeldeformular auf der Homepage von ContentServ genutzt werden. Bei Bedarf stellt die ContentServ Interessenten auch ein kostenloses Gastticket für die Präsentation am Stand zur Verfügung.

Kontakt

CONTENTSERV GmbH
Werner-von-Siemens-Str. 1
D-85296 Rohrbach
Anja Heinig
Marketing & PR
Presseansprechpartner

Bilder

Social Media