SYSGO zeigt sichere Systemsoftware für Luft- und Raumfahrt auf der AIRTEC 2006 in Frankfurt

(PresseBox) (Mainz, ) SYSGO verfügt über langjährige Erfahrung als Anbieter sicherer Softwarelösungen für elektronische Systeme in Luftfahrt und Wehrtechnik. Die EADS beispielsweise setzt bei zukünftigen unbemannten Flugzeugen auf SYSGO und auch Airbus zählt zum Kundenstamm der Mainzer. Vor kurzem hat SYSGO die erste reine Software-Implementierung von AFDX (ARINC-664) auf den Markt gebracht. Besucher können auf der AIRTEC 2006 vom 17.-20. Oktober in Halle 8, Stand E135 mehr über SYSGOs aktuellste Lösungen und Beratungsleistungen erfahren.

Die Mainzer SYSGO AG ist Spezialist für Embedded-System-Software für Luft- und Raumfahrt und präsentiert seine Lösungen auf der erstmals in diesem Jahr stattfindenden Zuliefermesse AIRTEC in Frankfurt. In zahlreichen Projekten hat SYSGO umfassendes Know-How für sicherheitskritische Luftfahrt-Anwendungen gesammelt und die Expertise im Rahmen von formalen Zertifizierungen nach sicherheitskritischen Standards wie DO-178 (Level A) unter Beweis gestellt. Das Angebot des Lösungs-Anbieters umfasst unter anderem Linux- und Echtzeit-Produkte, AFDX Software-Komponenten Engineering-Leistungen, Zertifizierung und Support.

Zu den aktuellen Aerospace-Referenzkunden der SYSGO AG zählen unter anderm die EADS Military Air Systems und die Rheinmetall Defence Electronics (RDE):

* SYSGOs Echtzeitbetriebssystem PikeOS wird in zukünftigen EADS-Drohnen (Unmanned Aerial Vehicles, UAV) als Integrationsplattform für unterschiedlichste avionische Systeme dienen. Die Konsolidierung der bislang auf anderen Systemen basierenden Software auf einer gemeinsamen, offenen und modularen Plattform spart Platz und Kosten. Die Einhaltung aller erforderlichen Sicherheitsstandards ist gewährleistet.

* Die RDE hat SYSGO mit der Bereitstellung, Dokumentierung und DO-178B-Zertifizierung der Systembasissoftware für die Elektronik im Frachtabteil des Airbus A400 M beauftragt. SYSGO wird mehr als zehn Mannjahre an Entwicklungsleistungen in das laufende Projekt einbringen.

Vor kurzem hat SYSGO außerdem eine Lösung vorgestellt, die dazu beiträgt, die Vernetzung elektronischer Komponenten im Flugzeug zu vereinfachen und die Gesamtkosten zu senken. 'Avionic Full-Duplex Switched Ethernet' (AFDX - ARINC-664) ist eine Spezifikation des deterministischen Flugzeugdatennetz-Bussystems. SYSGOs Implementierung von AFDX mittels Software eröffnet neue Designpotentiale und ist portabler, flexibler und erheblich kostengünstiger als die bisher verwendeten Lösungen basierend auf ASICs.

Kontakt

SYSGO AG
Am Pfaffenstein 14
D-55270 Klein-Winternheim
Torsten Voegler
Marketing Manager
Florian Hohenauer
Hotwire
Public Relations
Social Media