Neuer Hammerbohrer SDS-PLUS S4L von Bosch

Extrem lange Lebensdauer beim Bohren in Beton oder armierten Beton
HAMMERBOHRER SDS-PLUS S4L (PresseBox) (Leinfelden-Echterdingen, ) · Verlängerte Lebensdauer durch neues Härteverfahren in zwei Prozessschritten und gleichmäßig harte sowie glatte Spiralen-Oberfläche

· Verbesserte Lötverbindung zwischen Hartmetall-Platte und Spirale führt zu extrem robusten sowie formbeständigem Bohrkopf

Mit dem neuen Hammerbohrer SDS-plus S4L stellt Bosch erneut seine Innovationskraft und Herstellerkompetenz unter Beweis. Der Bohrer hat beim Arbeiten mit Beton oder armiertem Beton eine um 15 Prozent längere Lebensdauer als sein Vorgänger und übertrifft Wettbewerberprodukte noch deutlicher. Mit diesem leistungsfähigen Werkzeug arbeitet der Handwerker besonders wirtschaftlich. Die Genauigkeit des Bohrers SDS-plus S4L hat die Prüfgemeinschaft Mauerbohrer bereits zertifiziert.

Die Verbesserung in der Lebensdauer des Bohrers ist das Ergebnis eines weiterentwickelten Herstellverfahrens und der optimierten Spiralenform.
Bei der neuen induktiven Löt- und Härtetechnik werden die Bohrer in separaten Prozessen mit unterschiedlichen Temperaturen gelötet und gehärtet – im Gegensatz zur Massenware, die in einem Prozessschritt bei einer Temperatur hergestellt wird. So entsteht eine verbesserte Lötverbindung zwischen Hartmetall-Platte und Spirale und damit ein extrem robuster sowie formbeständiger Bohrkopf mit Zentrierspitze (Härte 46 bis
49 HRC). Damit schafft der Bohrer mehr genaue Bohrlöcher als vergleichbare Produkte. Für jeden Bohrerdurchmesser wird die optimale Härte von Kopf und Spirale individuell eingestellt.

Außerdem führt die spezielle Oberflächenbehandlung der Bohrerspirale zu einer höheren Verdichtung und damit zu einer besonders gleichmäßig harten sowie glatten Oberfläche. Die Spiralenoberfläche nützt sich dadurch weniger rasch ab und das Bohrmehl wird schneller aus dem Bohrloch transportiert. Auch das verlängert die Lebensdauer des Bohrers. Die SDS-plus S4L Bohrer sind lieferbar mit Durchmessern zwischen vier und 14 Millimetern und Längen bis 310 Millimeter.

Kontakt

Bosch Sicherheitssysteme GmbH
Werner-von-Siemens Ring 10
D-85630 Grasbrunn
Robert Bosch GmbH
LESERKONTAKT

Bilder

Social Media