Chevrolet setzt sich für die Generation ab 50 ein

Chevrolet Deutschland unterstützt den Bundesverband 50 Plus
(PresseBox) (Bremen, ) Die Chevrolet Deutschland GmbH kooperiert ab sofort mit dem Bundesverband 50 Plus e.V. Der Verband setzt sich gegenüber der Politik und in den Medien für die Belange der Menschen über 50 ein – und auch Chevrolet Deutschland fühlt sich dieser wachsenden Bevölkerungsgruppe verpflichtet. Aus diesem Grunde unterstützt der Bremer Importeur den Bundesverband durch eine finanzielle Spende in Höhe von 12.000 Euro.

„Menschen ab 50 machen einen großen Teil unserer Gesellschaft aus, allerdings finden sie nicht überall die Beachtung, die sie verdienen. Deshalb sind wir froh, gemeinsam mit dem Bundesverband unseren Beitrag für die ältere Generation leisten zu können – und freuen uns schon auf die zukünftige Zusammenarbeit“, erklärt Günther Sommerlad, Geschäftsführer der Chevrolet Deutschland GmbH im Rahmen der offiziellen Scheckübergabe. „In Deutschland gibt es mehr als 30 Millionen Menschen über 50 Jahre – und diese riesige Bevölkerungsgruppe wartet darauf, umfassend in alle gesellschaftlichen Bereiche eingebunden zu werden“, ergänzt Michael Foerstner, Präsident des Bundesverbandes 50 Plus.

Der Bundesverband 50 Plus wird der Chevrolet Deutschland GmbH in Zukunft beratend zur Seite stehen, um gemeinsam spezielle Aktionen und Angebote zu entwickeln, die sich gezielt an reifere Kunden richten.

„Für uns sind Menschen 50+ eine wichtige Zielgruppe, schon heute ist fast die Hälfte unserer Kunden älter als 50 Jahre. An unseren Fahrzeugen schätzen diese neben dem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis vor allem die gute Bedienbarkeit und die umfangreiche Komfortausstattung“, benennt Günther Sommerlad den Bezug von Chevrolet zur älteren Generation.

Der Bundesverband 50 plus hat sich zum Ziel gesetzt, dem allgegenwärtigen Jugendwahn „die Lebenserfahrung einer erfolgreichen Generation“ entgegenzusetzen. In diesem Zusammenhang bilden spezielle Zertifizierungen einen Schwerpunkt der Initiative: Produkte, Dienstleistungen und Geräte werden nicht nur in punkto Qualität getestet, sondern ebenso aus der Perspektive, inwieweit sie für die ältere Generation alltagstauglich und leicht bedienbar sind. Auch Unternehmen werden hinsichtlich ihrer Angebote für ältere Mitarbeiter und Kunden untersucht. Zahlreiche Informationen zu Bildungs- und Reiseangeboten sowie Beratung rund um Sport, Gesundheit und Wellness für Menschen ab 50 sind ein weiterer Eckpfeiler der Verbandsarbeit.

Kontakt

Chevrolet Deutschland GmbH
Bahnhofsplatz 1
D-65423 Rüsselsheim
Kirsten Lattewitz
Leitung PR und Presse
Social Media