Informatica On-Demand Datenintegration drängt in den Markt für Software-as-a-Service

Ausweitung des Partnerprogramms für Serviceprovider und die generelle Verfügbarkeit von PowerCenter Connect for salesforce.com markieren wichtige Meilensteine
(PresseBox) (Frankfurt/ San Francisco (Kalifornien), ) Immer mehr Kunden und Partner schließen sich der Informatica On-Demand Initiative an, die es Unternehmen ermöglicht, Datenintegration als Software-as-a-Service (SaaS) zu nutzen. Informaticas Partnerprogramm für Serviceprovider, gestartet im Mai 2006, beinhaltet nun ein Dutzend Partner mit Fokus auf SaaS und Business Process Outsourcing.

„Wir verzeichnen eine wachsende Marktakzeptanz von Informatica On-Demand, die sich im Interesse an PowerCenter Connect for salesforce.com und unserem expandierenden Partner-Ökosystem widerspiegelt“, so Brian Gentile, Executive Vice President und Chief Marketing Officer von Informatica. „Gleichzeitig engagieren wir uns für eine Stärkung der bestehenden Beziehungen mit strategischen Partnern wie salesforce.com, um sicherzustellen, dass unsere Kunden die branchenführenden Datenintegrationsfunktionen in ihren SaaS-Umgebungen nutzen können.“

Zu den jüngst erzielten Fortschritten zählt die generelle Verfügbarkeit von Informatica PowerCenter Connect for salesforce.com. Die Informatica-Software, mit der Kunden Daten aus Salesforce nahtlos mit Daten integrieren können, die innerhalb ihres Unternehmens liegen, wird bereits von gut einem Dutzend „Early Adopers” genutzt, darunter Affymetrix, Brocade Communications Systems und PowerData. „PowerCenter Connect for salesforce.com war maßgeblich an der schnellen und erfolgreichen Migration unseres internen Kundenkontaktsystems auf salesforce.com beteiligt,” kommentiert Juan Oñate, General Director von PowerData, einem europäischen Anbieter von IT, Professional Sevices und Training, der sich auf Datenmanagement spezialisiert hat. „Wir haben Informaticas Datenintegrationsfähigkeiten genutzt, um mit gutem Gewissen zu migrieren und gleichzeitig mit salesforce.com innerhalb der vorgesehenen Zeitspanne an den Start zu gehen.”

Informatica erweitert Partner-Ökosystem für Serviceprovider

Das Informatica Partnerprogramm für Serviceprovider befindet sich weiter auf Wachstumskurs. Neu hinzugekommen sind Serviceprovider, die eng mit Kunden an SaaS-Projekten arbeiten. Zu den neuen Partnern zählen Bluewolf, eine Unternehmensberatung, die sich auf die Einrichtung von On-demand-Anwendungen unter salesforce.com spezialisiert hat, sowie OKERE, eine Management- und Technologieberatungsfirma für On-Demand-Geschäftsanwendungen. Weitere neue Serviceprovider-Partner sind u.a. die Softwareanbieter Market2Lead, SignalDemand und Xactly. Aktuell hat das Partnerprogramm für Serviceprovider zwölf Mitglieder.

Die Bedeutung der Partnerschaft mit salesforce.com wird auch durch Informaticas Mitgliedschaft in der neu angekündigten Apex Alliance unterstrichen. Die Apex Alliance umfasst eine ausgewählte Gruppe von salesforce.com-Kunden, Branchenpartnern und Risikokapitalgebern, die gemeinsame die Vorteile des On-Demand-Modells und die Entwicklung von mandantenfähigen Anwendungen und deren Bereitstellung über die neue Apex-Plattform und Programmiersprache von salesforce.com voran bringen wollen.

Weitere Informationen über Informatica On-Demand, PowerCenter Connect for salesforce.com und Informaticas Partnerprogramm für Serviceprovider, finden Sie unter: http://www.informatica.com/...


Über Informatica
Informatica (NASDAQ: INFA) ist ein führender Anbieter von Software für Datenintegration. Mithilfe der Produkte von Informatica können Unternehmen system-, prozess- und anwenderübergreifend auf ihre Daten zugreifen, sie integrieren, migrieren und konsolidieren. Dadurch wird Komplexität verringert, Konsistenz gewährleistet und die Organisation wird leistungsfähiger. Weltweit nutzen mehr als 2.600 Unternehmen die Softwarelösungen von Informatica und decken damit den gesamten Bedarf an unternehmensweiter Datenintegration ab. Weitere Informationen finden Sie unter www.informatica.com/de

Pressekontakte:

Informatica GmbH
Eva Schluppkotten
Senior Manager, Marketing Central Europe
Lyoner Strasse 15
60528 Frankfurt am Main
Tel.: +49 (0)69 92 88 09 - 150
Mobil: +49 (0) 173 65 10 227
eschluppkotten@informatica.com
http://www.informatica.com/de

Informatica Software Ltd.
Deborah Wiltshire
PR Manager
6 Waltham Park
White Waltham
Tel.: +44 (0) 1628 511 340
Mobil: +44 (0) 7789 798 353
dwiltshire@informatica.com
http://www.informatica.com/

Public Footprint GmbH
Thomas Schumacher
Geschäftsführer
Bommershöfer Weg 58
40670 Meerbusch
Tel./Fax: +49 (0) 700 77444448
Mobil: +49 (0) 177 334 34 84
schumacher@public-footprint.de
http://www.public-footprint.de

Kontakt

Informatica GmbH
Lyoner Straße 15
D-60528 Frankfurt am Main
Social Media