Arcor-Twintel – ein Telefon für alle Gespräche

Dual Mode-Lösung / Ein Gerät für zwei Netze – Jetzt auch Mobilfunkflatrate
(PresseBox) (Eschborn, ) Arcor startet ab sofort mit dem Verkauf der innovativen Dual Mode-Geräte, dem Arcor-Twintel. Das Telefon vereint Festnetz und Mobilfunk. Zuhause wählt es sich in das lokale Funknetz (WLAN) des DSL-Zugangs ein. So können mit dem Twintel Festnetzgespräche günstig zum Pauschalpreis geführt werden. Unterwegs bucht sich das Gerät in den Mobilfunk ein.

Neukunden erhalten das moderne Telefon kostenfrei beim gleichzeitigen Abschluss eines kombinierten Arcor-Sprach- und Datenanschlusses und eines Vodafone Mobilfunkvertrags. Ohne Mobilfunkvertrag kostet das Twintel 99 Euro. Ein WLan-Modem gibt es für Neukunden gratis. Bestandskunden können das Telefon für 129 Euro ordern. Für den Geräteversand berechnet Arcor eine Pauschale.

Zu jedem Arcor-Twintel gehört eine persönliche Rufnummer mit Ortsvorwahl. Diese VoIP-fähige Rufnummer ist aus jedem Netz erreichbar. Mit dem Twintel lässt sich an jedem beliebigen WLAN-Anschluss per DSL-Flatrate übers Internet telefonieren, beispielsweise bei Freunden. Die Festnetzgespräche sind auch dann bereits mit der Pauschale des Arcor-Sprachanschlusses gedeckt. Umleitungen zwischen der herkömmlichen Festnetzrufnummer und der persönlichen Arcor-Twintel-Nummer sind kostenfrei.

Arcor erweitert aktuell seine Flatrateangebote um einen Pauschaltarif für Mobilfunkgespräche. Der monatliche Fixpreis von 14,95 Euro deckt beliebig viele Gespräche aus dem Festnetz zu Vodafone D2.

Das Arcor-Twintel ist eine Entwicklung in Kooperation mit dem italienischen Hersteller Pirelli. Die neuen Geräte kann man in den Arcor-Shops testen. Weitere Informationen zum neuen Telefon und Tarifen gibt es auch im Internet unter www.twintel.de.

Kontakt

Vodafone GmbH
Ferdinand-Braun-Platz 1
D-40549 Düsseldorf
Social Media