QuinScape nun Technologiepartner des CMS-Anbieters Imperia

Die QuinScape GmbH ist nunmehr Technologiepartner der Imperia AG. Damit steht den mehr als 350 Imperia-Kunden die QuinScape-Software DocScape als Werkzeug für die Vollautomatisierung aller Druckprozesse zur Verfügung.
QuinScape nun Technologiepartner des CMS-Anbieters Imperia (PresseBox) (Dortmund, ) Datenblätter, Preislisten, Kataloge, Tabellenwerke und Newsletter – Dokumente nahezu jeglichen Komplexitätsgrades können mit der Publishing-Software DocScape 100% automatisiert und CI-konform erzeugt werden. DocScape ist eine Publikationssoftware der QuinScape GmbH, die auf bewährten Standardtechnologien basiert und über offene Schnittstellen verfügt, so dass eine problemlose Anbindung der für den Druckprozess notwendigen IT-Systeme selbstverständlich ist.

Imperia ist ein Enterprise Content Management System, dass mit mehr als 700 Installationen im deutschsprachigen Raum zu den führenden Systemen gehört.

Imperia und QuinScape sind nunmehr eine enge Technologiepartnerschaft eingegangen. Ab sofort können sowohl Daten aus Imperia sowie den angebundenen Systemen direkt als Grundlage für die Publikation verwendet werden. Die Palette der Anwendungen reicht von einfachen Visitenkartenbögen über anspruchsvoll layoutete Übersichten (Termine, Kontakte, Kostenstellen etc.) bis hin zu individuellen Preislisten, personalisierten Newslettern und mehrsprachigen Katalogen. Auf Knopfdruck ohne Kompromisse im Layout!

"Die Kooperation mit Imperia eröffnet uns neue Anwendungsfelder.", so Dr. Norbert Jesse, kaufmännischer Geschäftsführer der QuinScape GmbH. "Wir setzen mit der Kooperation die Kunden von Imperia in die Lage, die immensen wirtschaftlichen und unternehmensstrategischen Vorteile des Publizierens auf Knopfdruck zu nutzen ."

Weitere Informationen zu QuinScape und DocScape finden Interessierte unter www.quinscape.de und www.docscape.de.

Kontakt

QuinScape GmbH
Wittekindstr. 30
D-44139 Dortmund
Dr. Norbert Jesse
QuinScape GmbH
Geschäftsführer

Bilder

Social Media