IVW III/2006: Handelsblatt steigert verkaufte Auflage

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Die aktuellen IVW-Zahlen bestätigen die marktführende Position von Deutschlands größter Wirtschafts- und Finanzzeitung: Das Handelsblatt steigert seine verkaufte Auflage im dritten Quartal 2006 auf 141.565 Exemplare (IVW III/2005: 140.778 Exemplare).

Im Abo-Bereich bewegt sich die Wirtschafts- und Finanzzeitung stabil auf Vorjahresniveau: Die Zahl der Abonnements liegt bei 87.163 (IVW III/2005: 87.393). Im Einzelverkauf erreicht das Handelsblatt aktuell 8.922 Exemplare.

Joachim Liebler, Geschäftsführer der Handelsblatt GmbH: „Die aktuellen Verkaufszahlen belegen erneut, dass das Handelsblatt in einem schwierigen Umfeld eine stabile Leserschaft aufweist und kontinuierlich über 140.000 Exemplare absetzt. Wir festigen damit unsere marktführende Stellung. Das redaktionell deutlich verbesserte Produkt mit der Finanzzeitung im Tabloid-Format wird von den Lesern sehr gut angenommen.“

Kontakt

Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH
Kasernenstr. 67
D-40213 Düsseldorf
Bettina Schönherr
Unternehmenskommunikation
Social Media