Stadt Alzey nutzt clevere Weblics für mehr Bürgernähe im Internet

Webprofi internet-connect gestaltet und launcht barrierefreien Alzeyer Internetauftritt unter www.alzey.de mit Weblication CMS
(PresseBox) (Kehl, ) internet-connect GmbH (www.internet-connect.de), Worms, Web-Spezialist und Vertriebspartner von Softwarehersteller Scholl Communications AG (www.scholl.de), Kehl, erstellt und launcht die neue Internetpräsenz der Stadt Alzey (www.alzey.de) nach Kriterien der Barrierefreiheit. Die etwa 450 barrierefrei gestalteten Alzeyer Webseiten basieren jetzt vollständig auf dem Content-Management-System Weblication CMS (www.weblication.de), mit dem vier städtische Webredakteure ihre Homepage selbstständig pflegen. Die neue Website liefert Bürgern und andere Besuchern umfassende Informationen über die Rubriken "Bürger", "Leben in Alzey", "Wirtschaft", "Tourismus" und "Aktuelles". Die Einbindung der Vorhersage des Wetterdienstes "Wetter.com" rundet neben dem bebilderten, virtuellen Stadtrundgang das Informationsangebot ab. Nach dem erfolgreichen Start des Wormser Webportals (www.worms.de) ist Alzey bereits die zweite große von internet-connect gestaltete Kunden-Website im Segment der öffentlichen Hand; weitere Verwaltungen der Region haben ihr Interesse angemeldet.

Viel Bürgernähe zu akzeptablen Kosten in Verbindung mit einem soliden und barrierefreien Webdesign unter Einsatz eines leitungsstarken, intuitiv bedienbaren Content-Management-Systems - so lautete die Vorgabe des Projektleiters der Stadt Alzey, Sven Lawall, an die Wormser Web-Profis von internet-connect. Um den Vorgaben gerecht zu werden, nutzte die Agentur sowohl das Content-Management-System Weblication CMS als auch die dafür verfügbaren Web-Anwendungen, so genannte Weblics (www.weblics.weblication.de). Anstatt die von der Stadt gewünschten Funktionen wie ‚Bürgerinfo’, ‚Mitarbeiter-/Referatspflege’, ‚Ämterverzeichnis’ und ähnliches mehr umständlich manuell zu programmieren und in die Website einzubauen, griff internet-connect auf die fertig programmierten Weblics zurück und musste diese nur noch an die Einsatzbedingungen der Alzeyer inhaltlich anpassen. Binnen kürzester Zeit erstellte die Agentur die geforderten Funktionen wie "Was erledige ich wo?" nach dem Lebenslagenprinzip, eine zwischen allen Ämtern und allen zuständigen Mitarbeitern querverknüpfte Übersicht der insgesamt angebotenen städtischen Dienstleistungen, eine besondere Auskunftsseite "Hinweise der Verwaltung" mit speziellen, nach Aufgabengebiet sortierten Berichten und Mitteilungen, eine Rubrik "Ortsrecht" mit den aktuell geltenden Satzungen und Verordnung sowie weitere Funktionen.

Sven Lawall, Projektleiter und IT-Administrator in Alzey, ist überzeugt: "Die Umstellung der Website auf Weblication CMS und die Projektführung durch internet-connect waren ein voller Erfolg. Viele interessante Funktionen dank der schnell installierten Weblics, aktuelle, barrierefrei abrufbare Informationen für unsere Web-Besucher - so haben wir uns das vorgestellt. Auch unsere Bürger sind von den neuen interaktiven Teilnahmemöglichkeiten am öffentlichen Geschehen hoch erfreut, die steigenden Zugriffszahlen und positiven Kommentare sprechen für sich".

Anders als zuvor können die vielseitigen Informationen über Weblication CMS von den zuständigen städtischen Mitarbeitern selbst gepflegt und aktualisiert werden. Ändert sich beispielsweise die Sachgebietszuordnung eines Mitarbeiters oder muss eine neue Telefon-Durchwahlnummer eingepflegt werden, geschieht dies nun Kosten sparend binnen Sekunden. Aber auch die Interaktion zwischen Bürger und Verwaltung wird mit dem Einsatz der Weblics verbessert. So bietet das für Alzey individualisierte Weblic "Anliegen an die Verwaltung" den Bürgern die Möglichkeit, Anliegen, Beschwerden oder Hinweise zu Schlaglöchern, Parkplatzsituation, Sichtbehinderung durch Wahlplakate, Wohngeld etc. direkt über ein Webformular online abzuschicken, während ein Weblic die Sachgebietszuteilung an die richtigen Mitarbeiter automatisch übernimmt. Vergibt der Melder zusätzlich ein Kennwort bei der Meldung, kann er sich zu einem späteren Zeitpunkt in einem geschützten Bereich über den Bearbeitungsstatus seiner Eingabe live informieren. Zu den weiteren interaktiven Möglichkeiten zählen die ebenfalls eingesetzten Weblics "Vereinsverzeichnis" und "Unternehmensverzeichnis". Hier können Bürger bzw. Unternehmen unmittelbar nach Freischaltung durch den Administrator ihre Daten von außen auf der Alzeyer Website publizieren.

Über die Stadt Alzey

Alzey liegt 30 km von Mainz, 25 km von Worms und 20 km von Bingen entfernt inmitten des "Weinparadieses Rheinhessen". Alzey ist eine sehr alte Stadt, bereits um 400 Jahre v. Chr. entwickelte sich mit dem Bau der Keltensiedlung Altiaia der Namensursprung für das heutige Alzey. Rund 600 Jahre später entstand die in Stein geschlagene "Geburtsurkunde" der Stadt, der Nymphenaltar. Zum heutigen über 18.000 Einwohner zählenden Alzey gehören neben dem eigentlichen Stadtgebiet und dem Stadtteil Schafhausen, der schon immer ein Teil von Alzey ist, die Stadtteile Dautenheim, Heimersheim und Weinheim. Diese bis zur Eingemeindung im Jahre 1972 selbstständigen Gemeinden haben sich ihre dörfliche Eigenart bis heute erhalten. Dank der zentralen Lage Alzeys im westeuropäischen Verkehrsnetz und der Aufgeschlossenheit der Bürger sind bereits vor Jahren offizielle Städtepartnerschaften mit Gemeinden in England (Harpenden), Frankreich (Josselin und Lembeye) und Österreich (Rechnitz) entstanden, die fest im Bewusstsein der Alzeyer verankert und voll pulsierenden Lebens sind. Neu hinzugekommen sind offizielle Partnerschaften mit den Städten Kamenz und Koscian/Polen. Daneben gibt es weitere Verbindungen freundschaftlicher Art zu Gemeinden außerhalb der Bundesrepublik, beispielsweise zu Nahariya in Israel, Rosegg und Pöchlarn in Österreich, Valkenburg aan de Geul in den Niederlanden und Köszeg in Ungarn.

Kontakt

Scholl Communications AG
Elsässer Straße 74
D-77694 Kehl
Youri Mesmoudi
Geschäftsleitung
Social Media