axion GmbH startet 25-Länder-VoIP-Flatrate „Europa+“ für monatlich nur 7,99 Euro

(PresseBox) (Leinfelden-Echterdingen, ) Die im süddeutschen Leinfelden-Echterdingen ansässige und im Jahr 2000 gegründete axion GmbH, zählt heute mit über 800 qualifizierten festen und freien Mitarbeitern sowie Handelsvertretern zu einem der großen Internet- und Telekommunikationsunternehmen in Deutschland und startet absofort auch mit attraktiven Angeboten auf dem Internettelefoniemarkt durch.

Mittlwereile bieten fast alle DSL-Provider eigene Internettelefonie Lösungen an, welche aber im Regelfall an einen DSL-Providervertrag gebunden sind. Kündigt man seinen providerabhängigen Internetanschluss, um z.B. ein attraktiveres Angebot eines anderen Providers wahrnehmen zukönnen, fällt meistens auch der Internettelefonie Account inklusive der Ortsnetzrufnummern weg. Die axion GmbH sieht sich deshalb durch die Netzunabhängigkeit klar im Vorteil und bietet VoIP-Lösungen für jeden breitbandigen Internetanschluss an. Die auf einem axion Internettelefonie Account „basic“ oder „profi+“ - online unter http://www.axion-net.de erhältliche - basierende „Europa+ Flatrate“, ermöglicht zudem unbegrenzte Festnetz-Telefonate in 25 weltweit ausgewählte Länder zum monatlichen Festpreis von 7,99 Euro. Die Mindestvertragslaufzeit, der Option, von nur einem Kalendermonat ist im Vergleich zu anderen Angeboten, ebenfalls äußerst kundenfreundlich aufgebaut. Die Option „Europa+“ bietet Telefonate, ohne zeitliche Einschränkung, in die Festnetze der folgenden Länder: Australien, Belgien, Kanada, China, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Hong Kong, Italien, Japan, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Österreich, Puerto Rico, Schweden, Singapur, Spanien, Südkorea, Taiwan, United Kingdom und den USA.

Kontakt

axion GmbH
Otto-Lilienthal-Straße 39
D-71034 Böblingen
Robert Mechling
axion GmbH
Social Media