NovaStor baut Partnerbetreuung aus

Beate Lange dient interessierten Unternehmen ab sofort als Ansprechpartnerin für Partnerschaften mit NovaStor. (PresseBox) (Rotkreuz / Schweiz, Hamburg / Deutschland, ) NovaStor Software, führender Anbieter von Lösungen für Datenverfügbarkeit und -sicherheit, baut die Betreuung der Service- und Vertriebspartner weiter aus. Um gemeinsam mit neuen und bestehenden Partnern das Projektgeschäft auszuweiten und die Partner fachgerecht zu betreuen, hat NovaStor mit Beate Lange eine Partner Managerin mit langjähriger Erfahrung im Storage-Umfeld engagiert. Ein leistungsfähiges und marktorientiertes Partnerprogramm wird in den nächsten Wochen lanciert.

NovaStor freut sich, mit Beate Lange eine Channel Sales Managerin mit mehr als 14-jähriger Praxis in der IT-Branche gewonnen zu haben. In ihrer neuen Position profitiert Beate Lange vor allem von der Erfahrung mit dem Aufbau eines Partnernetzes für einen amerikanischen Anbieter von Software im Bereich Datensicherung und -verfügbarkeit.

Mit Beate Langes Engagement legt NovaStor den Grundstein für eine Partner-Offensive, mit der das Unternehmen qualifizierte IT-Beratungshäuser, Hardware- und Software-Anbieter sowie Service Provider verpflichten möchte. Ein Partnerprogramm mit hohen Gewinnmargen und Potential für Neugeschäft mit bestehenden und künftigen Kunden kündigt NovaStor für Ende November an.

„Software-Produkte von NovaStor setzen sich in unabhängigen Tests regelmäßig gegen die Konkurrenz durch. Sowohl für den Vertrieb als auch für Service-Angebote und Kundenbetreuung suchen wir Partner, die uns gegenüber Kunden kompetent vertreten”, so Beate Lange, Channel Sales Managerin bei NovaStor. „Zahlreiche Angebote an unsere Partner sollen dabei sicherstellen, dass unsere Zusammenarbeit sich langfristig erfolgreich gestaltet.“

Interessierte Unternehmen erreichen Beate Lange unter beate.lange@novastor.com.

Kontakt

NovaStor GmbH
Neumann-Reichardt-Straße 27-33
D-22041 Hamburg
Tatjana Dems
PR Marketing
Claudia Schumacher
Presse-Agentur
Team Andreas Dripke

Bilder

Social Media