Test von Bildsensoren (CMOS / CCD)

Testhaus prüft optische und elektrische Parameter
Detail_Nadelkarte (PresseBox) (Stuttgart, ) Unabhängiges Testhaus für Qualifikation, Screenings,
Einzel- und Produktionstests an Bildsensoren

Um Bildsensoren zuverlässig zu prüfen, müssen sowohl optische als auch elektrische Parameter abgeprüft werden können. Das Testlabor microtec ist europaweit das einzige mit seiner Service-Bandbreite, das dazu in der Lage ist.

Das Stuttgarter Testhaus microtec kann optische als auch elektrische Parameter gleichzeitig abprüfen. microtec bietet geeignete Umgebungsbedingungen für den Test der empfindlichen Bildsensoren wie beispielsweise Reinraumklasse 10 unter Flow-Boxen sowie das nötige technische Know-how.

Bildsensor-Tests:
• mit Bandbreiten bis zu 2,8 Gbit/s
• kundenspezifische Konfiguration der digitalen und analogen Taps
• Datentransfer per PCI-Express direkt ins PC-RAM
Die Dokumentation der Testbilder erfolgt wahlweise in .bmp, .tif, .png oder .raw-Format.


Speziell für sicherheitsrelevante Applikationen wie im Automobilsektor oder der Luft- und Raumfahrt bietet microtec Know-how und Erfahrung. Neben Produktionstests auf Wafer- und Package-Ebene führt microtec auch Fehleranalysen sowie Qualifikationen und Charakterisierungen an Imagesensoren durch, beispielsweise unter verschiedenen Beleuchtungsstärken, Farbtemperaturen und Umgebungstemperaturen.

Darüberhinaus bietet microtec den Service natürlich auch für andere Arten von Sensoren wie beispielsweise Ölsensoren, Druck- oder Temperatursensoren an.

Kontakt

RoodMicrotec GmbH
Oettinger Str. 6
D-86720 Nördlingen
Ute Höchstötter
microtec GmbH, test lab for opto + microelectronic
Marketing / Public Relations

Bilder

Social Media