Maico: Gesamtlogistiklösung und Prozesssteuerung über mehrere Lagerbereiche

WAMAS Logistiksoftware managt gleichzeitig vier unterschiedliche Lagertypen
Maico autom. Kleinteilelage (PresseBox) (Friesach bei Graz, ) Transparentes Prozessmanagement über mehrere Lagerbereiche, vollautomatische Lagerung, bewegungsgeführte und optimierte Warentransporte, unterschiedlichste Artikelsortimente und -größen sowie Lieferrhythmen und eine neue Kommissioniertechnologie, zeichnen das neue Distributionszentrum der Firma Maico in St. Leonhard, Südtirol, aus.

Maico GmbH, italienische Tochter der europaweit tätigen Maco-Gruppe, ist für die Märkte Italien, Spanien, Portugal und Griechenland verantwortlich. Die Produktpalette umfasst 9.000 Artikel, vorwiegend Beschläge, Technik für Fenster, Türen und Fensterläden. Um jährlich 30.000 Aufträge mit 97 % Lieferbereitschaft abwickeln zu können, investiert das Unternehmen in modernste Technologien für seine Schlüsselprozesse. Maico wurde 1981 gegründet und beschäftigt 170 Mitarbeiter. Salomon Automation realisierte als Generalunternehmer die Logistikanlage.

Maico Logistikstrategie und Projektziele Das bestehende manuelle Lager in St. Leonhard wurde neu konzipiert und in ein automatisiertes Hochregallager umgebaut. Damit erhöhte sich die Lagerkapazität von 27% auf 65%. Der Lagerkomplex beinhaltet ein Hochregallager für Euro-Paletten, ein Hochregallager für Langgutpaletten und ein automatisches Kleinteilelager. Wurden früher die Waren mit Gabelstapler in die Regale befördert, so übernehmen heute automatische Regalbediengeräte die Warenverräumung. Eine maßgebliche Steigerung der Kommissionierleistung wurde einerseits durch die dynamische Bereitstellung der Waren an den Kommissionierplätzen, andererseits durch den Einsatz der Sprachkommissionierung, Pick by Voice, erreicht.

Alle Prozesse im Lager werden durch die WAMAS Logistiksysteme von Salomon Automation geführt, gesteuert und optimiert:

- Das WAMAS LVS managt den Wareneingang und die Staplertransporte, verwaltet die unterschiedlichen Lagerbereiche, wobei neben den vollautomatisierten Lagerbereichen auch ein manuelles Lager und ein externes Langgutlager mit verwaltet werden. WAMAS ist auch Basis für drei Kommissioniermethoden, Funk, Liste und Pick by Voice, kommuniziert mit dem Hostsystem, unterstützt und führt die Verpackung bis hin zum Versand und bietet eine Schnittstelle zur Frächtersoftware.
- Das WAMAS Materialflusssystem optimiert und steuert die Prozesse und die Warenflüsse in den automatisierten Lagerbereichen, steuert die Regalbediengeräte und die Palettenförderanlage, erstellt ein lückenloses Materialflussabbild und bietet eine vollgrafische Anlagenvisualisierung.
- WAMAS SPS und Basisautomation beinhalten die elektrotechnische Planung, die Steuerungsplanung, die Steuerungssoftware und die Installation.

- Die WAMAS Kommissioniersysteme Liste-, Funk und Pick by Voice im Parallelbetrieb sorgen für höchste Kommissionierleistung und Flexibilität. Der Einsatz von Cross-Docking unterstreicht die auf höchste Leistung ausgerichteten Logistikprozesse der Maico. Der Nachschub erfolgt automatisiert über die Regalbediengeräte. Die zu kommissionierende Ware wird statisch (hochdrehende Artikel) und dynamisch (langsam drehende Artikel) im Kommissioniergang auf Palette, Langpalette und Behälter für Kleinteile bereitgestellt. Die fertig kommissionierten Aufträge werden verpackt, versandfertig auf Palette bereitgestellt und über einen Heber in den Versandbereich in das Erdgeschoss transportiert. Die Auftragspaletten werden auf die einzelnen Touren aufgeteilt und anschließend vom Spediteur auf den LKW tourengerecht verladen.

Zahlen und Fakten Logistikanlage Maico:

Lagerdimensionen: L 130 m x B 23,5 m x H 11 m Lagerung: Euro-Paletten, Langgutpaletten, Behälter Lagerkapazität: 7000 + 4000 Palettenstellplätze, 9000 Behälter Lagerware: Fenster- und Türenbeschläge, insgesamt 9000 Artikel

Mechanik:
1 Stk. Regalbediengerät LTW mit Shuttle für Langpaletten
1 Stk. Regalbediengerät LTW mit Shuttle für Euro-Paletten
1 Stk. TGW Behälter Regalbediengerät
Palettenförderanlage für den Transport von Euro, und Maico Langpaletten Behälterförderanlage für den Transport von Behälter 600x400 mm

Logistiksoftware:
WAMAS Lagerverwaltung-, Materialfluss-, Staplerleit- und Kommissioniersystem, WAMS SPS und Basisautomation, WAMAS geführte Verpackung für die Auslieferung

GU-Leistungen Salomon Automation: Projektierung, Projektmanagement, Implementierung WAMAS Logistiksoftware, Inbetriebnahme des Gesamtsystems, Produktionsbegleitung und Schulung

Kontakt

Salomon Automation GmbH
Alter Hellweg 60
D-44379 Dortmund
Sabine Lukas
Leitung PR und Marketing
Franz Salomon
Geschäftsführer

Bilder

Social Media