living-e ergänzt webEdition um Rechtschreibmodul

Schreibfehler direkt im Web-Dokument erkennen und korrigieren
WebEdition Version 4 (PresseBox) (Karlsruhe, ) living-e, Anbieter von Publishing- und Productivity-Software, führt für sein marktführendes Web-Content-Management-System (CMS) webEdition ein neues Modul zur Rechtschreibprüfung ein. Es bietet eine vollständige in webEdition integrierte Prüfung aller Seiteninhalte auf Rechtschreibfehler. Ersteller von Webseiten müssen nicht mehr umständlich externe Prüftools verwenden. Sie können Tipp- und Schreibfehler direkt in den webEdition-Dokumenten vermeiden - wie sie es von ihrem Standardtextprogramm gewohnt sind.

Wörterbücher in 66 Sprachen integrierbar

webEdition setzt auf offene Standards. Dadurch sind Anwender in der Lage, jedes für OpenOffice frei erhältliche Wörterbuch automatisch zu integrieren. Dies sind zurzeit Wörterbücher in 66 Sprachen. Darüber hinaus können Benutzer diese über die webEdition-Oberfläche um eigene Begriffe erweitern und ein eigenes Unternehmenswörterbuch aufbauen und pflegen. Zudem hat jeder Anwender die Möglichkeit, sein persönliches Wörterbuch zu erstellen.

Durch das einfache Lizenzmodell von living-e gilt eine Lizenz für beliebig viele User einer webEdition-Installation. Das Rechtschreibmodul basiert auf Java und ist somit mit jedem Browser und von jedem Rechner aus verwendbar. Das Rechtschreibmodul ist ab webEdition 4.1 verfügbar und kostet 171,55 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer.

Die Funktionen im Überblick:

- Prüfung eines Seiteninhalts auf Fehler
- Anzeige von Korrekturvorschlägen
- Benutzerbezogene Wörterbücher
- Erweiterung der Benutzerwörterbücher durch den User
- Globale Wörterbücher im OpenOffice-Format
- Automatismus zur Einbindung von weiteren OpenOffice-Wörterbüchern
- Einfach erweiterbares Unternehmens-Wörterbuch
- Browser unabhängig durch die Verwendung von Java
- Rechner und Arbeitsplatz unabhängig

Kontakt

Living-e AG
Amalienstraße 81-87
D-76133 Karlsruhe
Patrick Habel
Director Sales & PR
Thorsten Hecking
Fink & Fuchs Public Relations AG

Bilder

Social Media