INSEL bringt Licht ins Netzwerk

OMEGA präsentiert neues Scan-Modul auf der Systems 2006
(PresseBox) (Obersulm, ) Auf der diesjährigen SYSTEMS in München präsentiert die OMEGA Software GmbH ein neues Scan-Werkzeug, das Licht ins Dunkel der unternehmensweiten IT-Infrastruktur bringt. Das neue Modul INSEL-DNA (Documentation Network Application) ergänzt die etablierte Produktlinie INSEL zur Verwaltung von Internen Services. Es ermöglicht das automatische Auffinden, Inventarisieren und Dokumentieren von Netzkomponenten und der Netztopologie in IP-Unternehmensnetzen jeder Größe. IT-Verantwortliche können so jederzeit auf exaktes und tagesaktuelles Datenmaterial über sämtliche Netzkomponenten und Endgeräte in Ihrem Firmennetzwerk zugreifen und erhalten über eine grafische Darstellung der Topologie einen raschen Überblick.

Eine Software für sämtliche internen Services

INSEL verwaltet die IT-Assets und integriert dabei auch sämtliche relevanten Informationen, beispielsweise Vertragsdaten oder den jeweiligen Standort. Von der Planung über die Beschaffung, die Installation, den HelpDesk und die Vertragsverwaltung bis hin zur Kosten-Leistungs-Rechnung lassen sich alle internen Service-Prozesse softwaregestützt abbilden. So werden mit INSEL die Lebensläufe und Kosten aller mobilen und immobilen Güter eines Unternehmens wie beispielsweise IT-Hard- und Software, Telefone und Handys, Möbel, Fuhrpark, Maschinen oder Immobilien transparent gemacht und können jederzeit ausgewertet werden. Dabei bietet INSEL als eine reine Web-Applikation die Möglichkeit, die Daten jeweils dort zu erfassen, wo sie anfallen, bzw. Informationen abzurufen, ohne dass es einer Installation auf dem Client bedarf.

Bundesagentur für Arbeit größter Kunde

OMEGA gehört heute zu den führenden deutschen Anbietern in den Bereichen IT-Bestandsmanagement und User-Help-Desk. INSEL ist derzeit bereits bei über 100.000 Anwendern erfolgreich im Einsatz. Auch Implementierungen in sehr komplexen Organisationsstrukturen wurden erfolgreich realisiert. So nutzt die Bundesagentur für Arbeit das Software-Tool INSEL (bzw. seine Vorgänger-Versionen) für das Bestandsmanagement bereits seit dem Jahr 1988. Inventarisiert und verwaltet werden rund 1.200.000 Objekte über die kompletten Liegenschaften und das Büro-Inventar.

Reif für die INSEL?

Reif für die Insel? OMEGA präsentiert neben dem neuen Modul ihr komplettes Portfolio im Rahmen der SYSTEMS. Der Messestand ist im Stil einer tropischen Insel gestaltet. Die Insel-Koordinaten: Halle A2, Stand 540.

OMEGA

Die 1982 gegründete OMEGA Software GmbH entwickelt und vertreibt etablierte Komplettlösungen für mittelständische Unternehmen sowie öffentliche Verwaltungen. Mit den Mittelstandslösungen der Produktfamilie INSEL gehört OMEGA heute zu den führenden deutschen Anbietern in den Bereichen Bestandsmanagement und UserHelpDesk. Mehr als 120 Organisa¬tionen setzen Software von OMEGA ein und verwalten damit über 2,5 Millionen Objekte. Neben der Bundesagentur für Arbeit und der Deutschen Forschungsanstalt für Luft- und Raumfahrt gehören Unternehmen wie Drees und Sommer, Heckler und Koch, LIDL, Peter Hahn, der Vogel Verlag, Weleda oder Zott zum Kundenkreis. Seit März 2005 ist OMEGA ein Unternehmen der USU Software AG. Weitere Informationen unter http://www.omegasoft.de

OMEGA Software GmbH
Wolfgang Ottmar
Tel.: +49 (0) 71 30 / 4006-51
E-Mail: wo@omegasoft.de

Kontakt

USU Software AG
Spitalhof
D-71696 Möglingen
Dr. Thomas Gerick
Corporate Communications
Social Media