Captiva - leistbare Leasingraten dank bester Restwerte

Chevrolet Captiva bereits ab 199,- Euro im Monat / Ausgezeichnete Restwerte unter SUVs
Wertverluste (PresseBox) (Bremen/Rüsselsheim, ) Der Anteil der Sport Utility Vehicles (SUV) am Neuwagenmarkt in Europa ist von 6,9 Prozent im Jahr 2004 auf 7,5 Prozent im vergangenen Jahr angestiegen. Aufgrund der erhöhten Verfügbarkeit von Geländewagen prognostizierte EurotaxSchwacke für das laufende Jahr schwache Restwerte in diesem Segment. Für den Chevrolet Captiva gilt dies nicht. Er weist hervorragende Restwerte unter den SUV auf*. Ein Grund für Chevrolet und GMAC, gemeinsam mit einem neuen Leasingprogramm den Captiva zu Spitzenkonditionen anzubieten. So gibt es den 5-Sitzer (2.4 LS 2 WD) bei einer Laufzeit von 36 Monaten und 45.000 km Gesamtfahrleistung bereits für eine monatliche Leasingrate von 199,- Euro (Leasingsonderzahlung: 4.762,42 €). Zurzeit gelangen bereits 57 Prozent der neuen Captiva über Leasing und Finanzierungen der GMAC Bank auf die Straße.

„Die hohe Wertstabilität des Captiva gibt uns ganz neue Möglichkeiten bei der Entwicklung gemeinsamer Leasing-Programme“, so Daniel Mundzeck, Sales Direktor bei der GMAC Bank. „Mit ausgezeichneten Angeboten im Leasingbereich wollen wir die Chevrolet Händler beim Absatz unterstützen. Diese Angebote tragen außerdem zu einer Intensivierung der Kundenbindung im Autohaus bei und ermöglichen auch die Ansprache neuer Kundengrup-pen.“ „Wir sind froh über die ausgezeichnete Zusammenarbeit mit der GMAC Bank“, ergänzt Steffen Raschig, Bereichsleiter Vertrieb und Händlernetzentwicklung bei Chevrolet.

Kontakt

Chevrolet Deutschland GmbH
Bahnhofsplatz 1
D-65423 Rüsselsheim
Udo Mäsker
PR
Kirsten Lattewitz
Leitung PR und Presse

Bilder

Social Media