Systems 2006: Noxum Publishing Studio jetzt mit Anbindung an across

Standardkonnektor verbindet ECM mit Übersetzungsmanagement System
(PresseBox) (Würzburg, ) Der Enterprise Content Management (ECM) Spezialist Noxum präsentiert auf der diesjährigen Systems in München die Verknüpfung des Noxum Publishing Studios mit der Corporate Translation Management (CTM) Lösung across. Damit können international agierende Unternehmen schnell und komfortabel wichtige Inhalte lokalisieren. Voraussetzung dazu ist ein spezieller Konnektor für das Noxum Publishing Studio, der Daten aus dem System an across übergibt und diese nach der abgeschlossenen Übersetzung wieder in das ECM einliest. Interessenten können sich am Stand 311 in der Halle A2 näher über das Zusammenspiel von Noxum und across informieren.

Grundsätzlich verläuft die Anbindung nach folgendem Schema: Der Translation Process Manager des Noxum Publishing Studios organisiert den Export von übersetzungsrelevanten Objekten. Mit dem neuen Noxum Standardkonnektor lassen sich diese anschließend an ein across Importverzeichnis übergeben. Gleichzeitig führt das System die einzelnen Topics (Objekte) zu einem oder mehreren Gesamtobjekten zusammen. Hieraus erzeugt across eine Konfigurationsdatei, aus der sich die zu importierenden Objekte identifizieren lassen. Gleichzeitig legt diese Datei automatisiert ein Projekt in across an und benennt es. Nach der Übersetzung liest across die einzelnen Objekte in ein Exportverzeichnis aus. Darauf greift der Noxum Standardkonnektor zu, stellt die ursprünglich exportierten Topics mithilfe der vorgehaltenen IDs wieder her und kopiert die Topics in das Importverzeichnis. Von dort aus übergibt der Translation Process Manager die Objekte wieder an das Noxum-Repository.

across und Noxum Publishing Studio im Kurzüberblick

across ist eine Corporate Translation Management Lösung der aus der Nero AG hervorgegangenen across Systems GmbH. Sie kommt vor allen Dingen in der Technischen Kommunikation zum Einsatz. Neben einem Translation Memory und Terminologiemanagement bietet across weit reichende Funktionalitäten zur Projektsteuerung und zum Datenabgleich zwischen Herstellern, Übersetzungsdienstleistern und freiberuflichen Übersetzern. So greifen alle an einem Übersetzungsprojekt Beteiligten immer auf den einen konsistenten Datenpool zu.

Das Noxum Publishing Studio ist ein XML-basiertes ECM-System für Cross Media Publishing und Technische Kommunikation. Die modulare Lösung lässt sich flexibel für unterschiedliche Einsatzzwecke zusammenstellen und ermöglicht modernes Informationsmanagement. Das Noxum Publishing Studio integriert publikationsrelevante Inhalte aus allen gängigen Warenwirtschaftssystemen und Datenbanken, bildet komplexe Publikationsworkflows ab und erlaubt ein integriertes Übersetzungsmanagement.

Über across
Die across Systems GmbH (http://www.across.net) mit Sitz in Karlsbad bei Karlsruhe ist Hersteller einer gleichnamigen Software für Corporate Translation Management (CTM). Sie ist aus der Nero AG hervorgegangen.
across vereinfacht, beschleunigt und verbessert die Steuerung, Koordinierung und Durchführung von Übersetzungen. Die Software beinhaltet unter anderem ein Translation Memory und Terminologiesystem sowie leistungsfähige Werkzeuge zu Projekt-Management und Workflow-Steuerung von Übersetzungen. Vom Produktmanager über den Übersetzer bis zum Korrektor arbeiten alle in einem System, wahlweise inhouse oder mit nahtloser Anbindung an Übersetzungsdienstleister.
across wendet sich an alle, die professionell übersetzen oder übersetzen lassen – vom freiberuflichen Übersetzer über den exportorientierten Mittelständler bis hin zu den Sprachendiensten weltweit tätiger Konzerne. Durch den Einsatz von across können Übersetzungskosten deutlich reduziert werden, die Investition in across amortisiert sich üblicherweise innerhalb kürzester Zeit.
across ist Mitglied des Forum ITC – Internationale Technische Kommunikation (http://www.forum-itc.net).

Kontakt

Noxum GmbH
Beethovenstraße 5
D-97080 Würzburg
Michael Kuhn
Marketing
Marketingleiter
Social Media