Thomson gibt die Interoperabilität seines IP-Business-Telefons ST2030 mit der neuen Version von PABX Alcatel Omni-PCX Enterprise Release 7.0 bekannt

Thomson SpeedTouch 2030 Voip Telefon mit Extension (PresseBox) (Paris, ) Thomson (Euronext 18453; NYSE: TMS) kündigt die Interoperabilität seines IP-Telefons für den professionellen Einsatz ST2030 mit der neuen Version von PABX Enterprise Release 7.0 von Alcatel an. Das ST2030 von Thomson ist die ideale IP-Lösung für Großunternehmen und KMU. Die Interoperabilität mit OmniPCX von Alcatel verstärkt die Positionierung von Thomson im Markt der IP-Business-Telefonie, die über andere Partnerschaften im Bereich der Interoperabilität bereits etabliert ist.

Mehr denn je nutzen Unternehmen die Erneuerung ihrer Telekommunikationsausrüstungen, um zu IP-Lösungen überzugehen. Die Marktprognosen sind überaus vielversprechend: In-Stat* berichtet von einer weltweiten Zunahme der IP-Anschlüsse um 56 % im Jahr 2006 und rechnet für 2007 mit einem Wachstum von 30 %. Dieses Phänomen betrifft nicht nur Großunternehmen, sondern immer mehr auch KMU. IP-Lösungen haben einen so großen Erfolg, weil die Netzwerkinfrastrukturen immer mehr Vorzüge aufweisen: Nutzung eines einzigen Netzes für Daten und Sprache, Einsparungen bei den internen Gesprächen und beim Wartungsmanagement, sehr erschwingliche Preise für Punkt-zu-Punkt-Verbindungen und große Wettbewerbsfähigkeit der IP-Terminals.

„Die IP-Telefonie bietet den Firmen Infrastrukturvorteile und den Benutzern einen großen Funktionsreichtum. Ausgehend von seinen Kompetenzen in der traditionellen Telefonie und bei IP-Anwendungen für Breitband-Gateways bietet Thomson seinen Unternehmenskunden eine Produktreihe von IP-Telefonen an, die die Vorzüge von VoIP optimieren“, erklärt Karsten Verhaegen, Vice President Telefonie des Geschäftsbereichs Telekommunikation bei Thomson.

„Der Terminal Thomson ST2030 wird von unserem Kommunikationsserver OmniPCX Enterprise unterstützt. Es handelt sich um ein äußerst zuverlässiges SIP-Angebot zu einem sehr wettbewerbsfähigen Preis. Der Terminal integriert sich perfekt in unsere IP/SIP-Kommunikationslösungen für Unternehmen, die leistungsstarke und sehr zuverlässige Ausrüstungen und Anwendungen suchen“, bestätigt David Buckley, Leiter der Produktlinie OmniPCX Enterprise bei Alcatel.



Das ST2030 bietet fortschrittliche VoIP-Funktionen
Dieses Produkt ergänzt die Produktlinie der proprietären Alcatel-Terminals IP Touch. Dieses Telefon, das in den Versionen SIP und MGCP erhältlich ist, besticht durch sein modernes Design und bietet alle Funktionen eines Business-Telefons: Grafikdisplay, Dreierkonferenz, Anrufweiterleitung, Ablegen des Gesprächspartners in Warteposition, Kurzrufnummern, integrierter Umschalter mit VLAN-Unterstützung für eine vereinfachte Anbindung, Multi-Codecs für die Interoperabilität mit anderen VoIP-Terminals, Ethernet-Anschluss usw.

* Quelle: In-Stat: „IP PBXs: Emerging into Dominance”- Juli 2005

Kontakt

THOMSON TPS /Technicolor
Sumatralaan 45
NL-1217 Hilversum

Bilder

Social Media