Das SyltSemester: Neues für Unentschlossene in Sachen Studienwahl

Das Syltsemester hilft, den passenden Studiengang zu wählen und Abbruch- sowie Wechselquoten gering zu halten
Ziel des Syltsemesters ist es, beim Einschlagen des richtigen Studienweges zu helfen (PresseBox) (Bonn, ) Wer nicht weiß, was er studieren soll, der kann das ab Februar 2007 mit einer Teilnahme am „SyltSemester“ herausfinden. Das SyltSemester ist ein dreimonatiges Probierstudium mit Studienwahlberatung auf der Insel Sylt. Ziel ist es, Abiturienten und Fachabiturienten die Wahl des richtigen Studienfachs zu erleichtern, indem sie die Möglichkeit erhalten, Studieren „live“ zu erleben: Ausgesuchte Hochschuldozenten vermitteln den Teilnehmern in täglichen Seminaren und Vorlesungen Einblick in elf große Fachdisziplinen und informieren in allen Fragen rund um das Studium. In der letzten Woche des SyltSemesters findet zudem eine persönliche Studienwahlberatung statt.

„Die Wahl des richtigen Studiums ist heute eine echte Herausforderung“, sagt Privatdozent Dr. Harald von Kortzfleisch, Kopf und Gründer des SyltSemesters. „Das Angebot wird immer vielfältiger, und die Studienberechtigten haben oft keine genaue Vorstellung davon, was sie bei einem bestimmten Studium eigentlich erwartet.“ Die Folge sind hohe Abbruch- und Wechselquoten. Grund genug für den Bonner Privatdozenten, mit dem SyltSemester einen Erlebnisraum zu schaffen, der es jungen Menschen ermöglicht, ihr Wunschstudium selbst zu entdecken. „Die Studienwahlentscheidung kann letztlich nur über den erlebten Vergleich mit alternativen Studienrichtungen erfolgreich getroffen werden“, so von Kortzfleisch. „Nur wer vorab weiß, was auf ihn zukommt, kann für sich die richtige Wahl treffen.“

Das SyltSemester wird ab 2007 regelmäßig im Frühjahr und im Herbst angeboten. Die erste Runde startet im Februar 2007. Informationen für Interessierte gibt es unter www.syltsemester.de oder unter Tel.: 0700 – 73 63 78 37. Förderer und Sponsoren sind herzlich willkommen.

Kontakt

SyltSemester - VonKor GmbH
Sertürnerstr. 41
D-53127 Bonn
Telefon: 070073637837
Professor Dr. Harald von Kortzfleisch
Social Media