Recrutainment bei Gruner + Jahr

CYQUEST entwickelt webbasiertes Self- & eAssessment „CyPRESS“ zur Vorauswahl des Führungsnachwuchses bei Gruner + Jahr
Screenshot CyPRESS (PresseBox) (Hamburg, ) Die Hamburger Recrutainment-Spezialisten von CYQUEST stellen ihr aktuelles Projekt für Europas größten Zeitschriftenverlag Gruner + Jahr vor. Bei dem Projekt „CyPRESS“ (CYber-PRESelectionSystem) handelt es sich um ein kombiniertes webbasiertes Self- & eAssessment Verfahren zur Vorauswahl des Führungsnachwuchses bei Gruner + Jahr.

SelfAssessment bietet einzigartige Einblicke in das Unternehmen Gruner + Jahr

Ein Teil der Applikation ist als Element des Internetauftritts von Gruner + Jahr unter www.guj.de frei zugänglich und richtet sich als Bestandteil der Hochschulmarketing-Aktivitäten in erster Linie an Studierende und Absolventen. Die Teilnehmer können über „CyPRESS“ auf spielerisch-unterhaltsame Art wesentliche Informationen über das Traineeprogramm bei G+J erlangen sowie wichtige Unternehmensbereiche und Berufsbilder des Medienkonzerns kennen lernen (SelfAssessment).
Die Teilnehmer schlüpfen dabei virtuell in die Rolle eines realen Mitarbeiters. Ihnen werden verschiedene unternehmenstypische Aufgabenstellungen übertragen, z.B. aus dem Bereich Anzeigenverkauf oder Pressevertrieb. Die Qualität der Aufgabenbearbeitung wird ihnen direkt im Anschluss in Form eines Feedbacks zurück gemeldet – hat aber keine Auswirkungen auf anschließende Bewerbungschancen.

Im eAssessment durchlaufen Bewerber verschiedene Testverfahren

Kandidaten, die sich daraufhin bei Gruner + Jahr bewerben und die erste Vorselektion auf Basis der Lebenslaufdaten überstehen, werden anschließend in den eAssessment Bereich von „CyPRESS“ eingeladen.
Im Rahmen des eAssessments werden die Kandidatinnen und Kandidaten mit verschiedenen Testverfahren konfrontiert, die sie in situativen Online-Tests hinsichtlich kognitiver Leistungsfähigkeit sowie Problemlösekompetenz und Planungsfähigkeit überprüfen.
Swantje Brümmer, bei Gruner + Jahr verantwortlich für Hochschulmarketing und die Rekrutierung von Führungsnachwuchs: „Die Kombination aus Self- & eAssessment erhöht die Fähigkeit zur Selbstauswahl von Bewerbern, führt zu Kosteneinsparungen im Auswahlprozess und ermöglicht uns gleichzeitig die Schärfung unseres Arbeitgeber-Images. Durch die Bearbeitung der Aufgaben sowie die Rückmeldung im SelfAssessment wird die Fähigkeit zur Selbstselektion der Bewerber deutlich erhöht. Kandidaten, die sich daraufhin bewerben, sind erheblich besser darüber informiert, welche spannenden Berufsbilder sie bei G+J erwarten. Ferner müssen sie sich innerhalb des anschließenden eAssessments nicht auf neue Bedingungen einstellen, da sie die Bedienung bereits im freizugänglichen Teil kennen gelernt haben.“

Recrutainment – der Trend im eCruiting

Der Auswahlprozess der „richtigen“ Kandidaten ist oft aufwendig, teuer und langwierig. Mit der Kombination aus Self - & eAssessment-Verfahren wird an zwei wesentlichen Wirkungshebeln gearbeitet. Joachim Diercks, CYQUEST GmbH: „SelfAssessments unterstützen die Berufsorientierung und verbessern die Selbstauswahlfähigkeit seitens der Kandidaten. eAssessment-Verfahren bieten den Unternehmen ein valides Instrument zur Vorauswahl von Bewerbern. Wenn beides kombiniert wie bei CyPRESS kombiniert wird, können Unternehmen geeignete Bewerber qualitativ hochwertig identifizieren und gleichzeitig ihr Arbeitgeber-Image schärfen. Das nennen wir Recrutainment."

Weitere Informationen und Bildmaterial zu beziehen über:
CYQUEST GmbH
Joachim Diercks
Tel.: +49 040 85.407.130
mailto: j.diercks@cyquest.net
Im Internet:
www.cyquest.net, www.recrutainment.de, www.cyquest.de

Kontakt

CYQUEST GmbH
Lokstedter Steindamm 61a
D-22529 Hamburg
Joachim Diercks
Geschäftsführung
Presse

Bilder

Social Media