CeBIT: digitronic zeigt Security-Lösung für Privatrechner

Hochsichere Authentifizierung und Verschlüsselung aller Dateiformate / Neues Out of the Box-Produkt von digitronic für Endanwender
(PresseBox) (Chemnitz, ) Chemnitz, 12.03.2007 – Mit der digitronic Home Edition 2.0 präsentiert die digitronic AG ein neues Sicherheitspaket für PCs und Laptops von Privatanwendern. Die Software basiert auf drei Modulen der am Markt etablierten Authention Safety Suite und zeichnet sich durch das intuitiv bedienbare Setup mit einfachen Installationshilfen aus, das selbst unerfahrenen Computernutzern den wichtigen Schritt zu mehr Sicherheit ermöglicht. digitronic Home Edition 2.1 bietet sowohl eine starke Zwei-Faktor-Authentifizierung, ohne dass sich der Anwender komplizierte Passwörter merken muss, als auch die kinderleichte Verschlüsselung von Dokumenten, Bildern oder Filmen, indem die Software einen verschlüsselten Container auf der Rechner-Festplatte einrichtet. Die digitronic Home Edition 2.1 wird erstmals auf der CeBIT (Halle 7, A46) zu sehen sein und kann anschließend auf der digitronic Hompage und den Fachhandel für 49,95 EUR (UVP) bezogen werden.

Die einzelnen Module der digitronic Home Edition 2.1
Logon
Logon erhöht die Sicherheit des Anmeldevorgangs am PC. Bei der Anmeldung an einem Rechner steckt der User einen Token (Smartcard, USB-Kryptokey, USB-Memorystick o.ä.) an und gibt eine zugehörige, simple PIN ein. Die komplex wählbaren Windows-Anmeldedaten werden verschlüsselt auf dem Token hinterlegt. Logon ersetzt die wesentlich unsichere Standard-Authentifizierung (GINA) von Windows.

Single Sign On
Single Sign On ermöglicht nach der erfolgreichen Authentifizierung eines Users am Betriebssystem, dass die Software den Nutzer automatisch bei allen passwortpflichtigen Anwendungen, Diensten und Web-Applikationen anmeldet. Die Anmeldeinformationen verschlüsselt und speichert Single Sign On auf dem zur Anmeldung genutzten Token im nutzerspezifischen Bereich der Registry oder in einer lokalen Datei.

Virtual Private Drive
Dieses Modul leistet die Verschlüsselung eines Bereichs der Festplatte, der besonders sensible Informationen des Rechners enthält. Der virtuelle Datensafe kann Dateien jeder Art zum Beispiel Fotos, Dokumente, Musik oder Präsentationen vor dem Zugriff unberechtigter Personen schützen - dies gilt auch für den Fall des Verlusts oder Diebstahls des Gerätes.

„Mit digitronic Home Edition 2.1 veröffentlichen wir ein Produkt, das auf unserer zuverlässigen Authention-Technologie basiert und auf das viele Privatanwender bereits warten. Die User wollen heutzutage einen umfassenden Schutz vor unerwünschten Zugriffen auch für ihre heimischen Geräte - allerdings ohne dafür Kompromisse beim Bedienkomfort hinnehmen zu müssen. Für dieses Bedürfnis bietet unsere Software eine Kombination hochklassiger Komponenten“, sagt Matthias Kirchhoff, Vorstandsvorsitzender der digitronic AG.

Preis und Verfügbarkeit
digitronic Home Edition ist ab sofort verfügbar und kostet mit allen drei Komponenten 49,95 EUR (UVP). Die Software kann sowohl als Box als auch als Downloadversion erworben werden.

Kontakt

digitronic computersysteme gmbh
Oberfrohnaer Str. 62
D-09117 Chemnitz
Social Media