Weltweit erste strong-secure TCP/IP-Kamera für WLAN

(PresseBox) (Lichtenau/Berlin, ) Die LS telcom AG (ISIN: DE0005754402) und die Berliner Innominate Security Technologies AG stellten heute mit dem „HawkEye Secure System“ die weltweit erste professionelle Hochleistungs-Webcam mit gesicherter Videobildübertragung über TCP/IP-basierte Funknetze vor.

Durch Einsatz der leistungstarken mGuard-Hardware wird die Funkübertragungsstrecke des autarken Kamera-Systems mit triple DES (3DES/168 Bit) in Echtzeit verschlüsselt. Das von LS telcom entwickelte outdoor-fähige „HawkEye Secure System“ besteht aus hochwertigen TCP/IP-fähigen Digitalkameras, den von Innominate gelieferten Sicherheitsmodulen mGuard und drahtlosen Übertragungsgeräten (WLAN Access Points). Dank integriertem Webserver und leistungsfähiger Verschlüsselungs-Hardware wird dadurch erstmals eine zentral gesteuerte professionelle Übertragung und Verwaltung digitaler Bilddaten im Innen- und Außenbereich für gleichzeitig bis zu 50 Kameras auf normaler PC-Hardware via Funk möglich.

Dr. Georg Schöne, Vorstand der LS telcom AG, erläutert: "Für uns war bei der Konzeptionierung entscheidend, im Interesse unserer Kunden ein Verschlüsselungsverfahren einzusetzen, das sowohl hinsichtlich der Sicherheit selbst als auch seiner absoluten Leistungsdaten keinerlei Kompromisse eingeht. WEP, WPA/802.11i und 802.1x sind kryptographisch gesehen alle angreifbar. Wirklich sicher verschlüsselte VPNs waren dagegen bisher entweder extrem aufwändig zu konfigurieren oder wenig performant. Durch die Integration von Innominates innovativer mGuard-Lösung in unser HawkEye-System haben wir die perfekte Lösung gefunden: Transparente plug&play-Installation und triple-DES-Verschlüsselung in Echtzeit bis 50 Mbps sind neue Dimensionen in Sachen Kundenfreundlichkeit und Leistung."

„Mit einem extrem hohen Sicherheitsstandard, einer bemerkenswerten Miniaturisierung, hervorragender Zuverlässigkeit und Wartungsfreiheit ist die von uns bereitgestellte Sicherheitskomponente allen anderen Lösungen überlegen. LS telcom Kunden werden diese Vorteile zu schätzen wissen“ ergänzt Olaf Siemens, Vorstand der Innominate AG.

"HawkEye" ist der Name der LS telcom-Produktfamilie an innovativen digitalen Videoüberwachungslösungen über Funk (WLAN, GSM oder Richtfunk) und Kabelanbindungen (Ethernet, Koax, Zweidraht). Zusätzlich umfasst das Angebot auch optionale Software-Paket für Windows- und Pocket2002-basierte PCs und PDAs zur interaktiven Abfrage von Alarmbildern.

Kontakt

PHOENIX CONTACT Cyber Security AG
Rudower Chaussee 13
D-12489 Berlin
Social Media