Der Exchange Server auf Dienstreise

Vom Antrag bis zur Abrechnung aus einer Software-Hand
Vom Antrag bis zur Abrechnung aus einer Software-Hand (PresseBox) (Heubach-Lautern, ) Mobilität und unternehmerischer Erfolg sind in vielen Firmen untrennbar miteinander verbunden: Marketing, Akquise, neue Vertriebswege, Messen und Kundenservice gehen einher mit einem immer größer werdenden Pool an die Mitarbeiter, die sich im Außendienst um den Erfolg des Unternehmens kümmern müssen. Aber wie diese Dienstreisen sinnvoll verwalten, ohne einen erhöhten, bürokratischen Aufwand betreiben zu müssen? Die herkömmlichen Möglichkeiten des Produktivsystems sind als Abrechnungs- und Verwaltungsgrundlage für betriebsinterne Reisekostenangelegenheiten denkbar ungeeignet. Die Anschaffung externer Lösungen ist nicht nur sehr kostspielig, sondern mutet dem Anwender zu, sich schon wieder an ein neues, Outlook-fremdes Programm gewöhnen zu müssen. OLXWorkflow (Reise) dagegen ist vollständig in Outlook integriert und generiert einen vollständig autarken und effektiven Prozesskreislauf für alle Verwaltungsschritte zum Thema „Dienstreise“.

Komplette Reiseabwicklung
Vom Antrag über die Genehmigung, Vertretungsregelung, Rückmeldung bis zur vollautomatischen Terminierung des bewilligten Antrages im Kalender des Antragstellers deckt OLXWorkflow (Reise) alle relevanten Vorgänge ab. Selbst die Benachrichtigung nicht direkt in den Prozess eingebundener Mitarbeiter (z.B. zur Kenntnisnahme) ist möglich.

Schnittstellen für externe Anbindung
Auch individuell auf die Unternehmensansprüche zugeschnittene Dienstreisearten kann dieses äußerst flexible Add-In verarbeiten und -im Falle der Bewilligung- automatisiert an eine Schnittstelle zur Weiterverarbeitung melden. Die Anbindung an externe Systeme erlaubt u.a. die Erfassung und Verwaltung des Fuhrparks, der Reiseteilnehmer, Reisekosten und -Reisemittel. OLXWorkflow (Reise) macht das Dienstreise-Handling zu einem One-Klick-Moment. Beim Erfassen sämtlicher Informationen der anstehenden Dienstreise ist OLXWorkflow (Reise) hochflexibel und gleichzeitig detailgenau. Der Anwender kann bestimmen, welche Reisemittel eingesetzt werden, eine Mitarbeitervertretung organisieren, einen Vorgesetzten/Entscheider für die jeweilige Bewilligung einsetzen oder den Reisegrund abfragen.

Automatische Terminerfassung
Auf Wunsch kann für jede beantragte Dienstreise ein automatischer Termin (unter Vorbehalt) erstellt werden. Und nicht nur dieses Feature ist vollständig automatisiert und arbeitet ohne Einsatz von Manpower im (Exchange-Server)Hintergrund: OLXWorkflow (Reise) denkt mit und aktualisiert den jeweiligen Planungsstatus selbstständig, ob nun positiver Eintrag im Falle der Bewilligung oder das automatische Entfernen des Antrages bei Ablehnung.

Freie Wahl der Reisemittel
Ob die Mitarbeiter nun per Firmen-, Miet- oder Privat-PKW, Flugzeug oder der Bahn unterwegs sind, OLXWorkflow (Reise) ist auf jede unternehmensspezifische Situation eingestellt, fasst sämtliche Vorgänge des Dienstreise-Workflows zusammen (z.B. über das Nummernschild des jeweiligen Firmen-Pkws oder die Buchung der entsprechenden mobilen Ressource)und komprimiert diese zu einer kompakten Übersicht aller Reiseaktivitäten.

100%ige Belegsicherheit

OLXWorkflow (Reise) ist nicht nur für das papierlose Büro konzipiert: Natürlich kann der Anwender den gesamten Vorgang zur Überführung z.B. in die Ablage ausdrucken bzw. in ein PDF-Dokument konvertieren. OLXWorkflow (Reise) ist dabei selbstverständlich vollständig in Outlook integriert und lässt sich problemlos netzwerkweit implementieren.

Multilingual einsetzbar
OLXWorkflow (Reise) agiert für den internationalen Einsatz mehrsprachig in Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch und Spanisch, ermöglicht eine zentrale Steuerung und somit eine unternehmensweite Vereinheitlichung mit wenigen Handgriffen. Im OLX-Prozesskreislauf genießt zudem der Datenschutz höchste Priorität: Alle Anträge und Rückmeldungen sind verschlüsselt und somit vor unbefugtem Zugriff geschützt.

Lizenzen nach Maß
Die Lizenzgebühr für die Verwendung von OLXWorkflow (Reise) umfasst eine unbegrenzte Firmenlizenz. Die Kosten belaufen sich einmalig auf 895€. Eine 30-Tage-Testversion (1,66 MB) steht im Internet zum kostenlosen Download bereit. (5124 Zeichen, zum kostenlosen Abdruck freigegeben)

Homepage: www.gangl.de
Produktseite: www.gangl.de/url/OLXWorkflow(Reise).html

Informationen zum Anbieter
Gangl Dienstleistungen
Nelkenstr.16
73540 Heubach-Lautern

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Mindcouncil
Software-Informationsmanagement
Olaf von Hoff
Essenerstr. 39
44137 Dortmund
Tel.: 0231 1063342
Fax: 0231 1063343
E-Mail: anfrage@mindcouncil.com
Web: www.mindcouncil.com

Gerne vermitteln wir Ihnen ein Interview oder versorgen Sie mit weiterführenden Informationen. Gerne schicken wir Ihnen von OLXWorkflow (Reise) ein kostenloses Rezensionsexemplar zu. Die Testversion dürfen Sie ohne Rückfrage auf eine Heft-CD oder -DVD übernehmen.

Wir freuen uns sehr, wenn Sie uns über Veröffentlichungen auf dem Laufenden halten. Bei Online-Texten reicht uns ein Link, ansonsten freuen wir uns über ein Belegexemplar, einen Scan, ein PDF oder über einen Sendungsmitschnitt.

Kontakt

Gangl Dienstleistungen
Nelkenstraße 16
D-73540 Heubach-Lautern
Olaf von Hoff
externe Marketingagentur Mindcouncil
PR/Marketing

Bilder

Social Media