Erfolgreiche Projektumsetzung: regio iT aachen führt nscale GDPdU ein

(PresseBox) (Bielefeld, ) Bielefeld, 29. März 2007 – Gemeinsam mit ihren Partnern Audicon und Business Partners hat die Ceyoniq das aktuelle GDPdU-Projekt bei der regio iT in Aachen erfolgreich abgeschlossen. Die regio iT aachen GmbH hat sich für nscale GDPdU, das Lösungspaket „auswertbares Archiv“, der Ceyoniq entschieden.
Der langjährige Kunde der Ceyoniq ist IT-Dienstleister der Kreisverwaltungen Aachen und Heinsberg mit 17 angeschlossenen Städten und Gemeinden sowie der kreisfreien Stadt Aachen und der Konzernfamilie der Holding Energieversorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH Aachen, EVA.

Das Lösungspaket „auswertbares Archiv“ hat zum Ziel, Unternehmen beim Umsetzen der seit dem 1. Januar 2002 geltenden Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen (GDPdU) zu unterstützen. Dazu wurde ein gemeinsames Lösungsangebot für ein auswertbares Archiv entwickelt, das aus verschiedenen Komponenten besteht. Buchführungspflichtige Unternehmen können damit ihre steuerlich relevanten Daten kontextbezogen und vor allem unabhängig vom Produktivsystem in einem digitalen Archiv vorhalten.

„Es hat sich als nicht wirtschaftlich erwiesen, die von der Finanzverwaltung geforderten Zugriffsmöglichkeiten (Z1-Z3) in unseren Systemen, die steuerrelevante Daten enthalten, zu realisieren. Deshalb haben wir uns für die vorgeschlagene Strategie der Unternehmen Audicon, Business Partners und Ceyoniq entschieden. Alle steuerrelevanten Daten aus unseren unterschiedlichen ERP-Systemen und Datenbanken werden jetzt zentral im Ceyoniq-Archiv hinterlegt und die notwendigen Auswertungs- und die geforderten Zugriffsmöglichkeiten zentral verwaltet. So können wir dem Prüfer schnell und mit wenig Aufwand sämtliche geforderten Daten zur Verfügung stellen, ohne dass er auf unsere Produktivsysteme zugreifen muss.“, erklärt Josef Mommertz, regio iT aachen.

Das installierte Lösungspaket „auswertbares Archiv“ besteht aus der Archivsoftware nscale GDPdU des Software-Anbieters Ceyoniq, dem GDPdU-Center zur Datenaufbereitung aus beliebigen Vorsystemen von Business Partners und der AIS TaxMart, einer Spezialanwendung der Firma Audicon zum Umsetzen aller drei von der Finanzverwaltung geforderten Zugriffmöglichkeiten (Z1-Z3). In die Archivsoftware nscale GDPdU ist die Schnittstelle nscale for AIS TaxMart integriert. Mit diesem Bindeglied können die vorwiegend aus den steuerrelevanten Haupt-, Vor- und Nebensystemen extrahierten Daten im Archiv langfristig digital aufbewahrt und bei Bedarf der Finanzverwaltung zur Verfügung gestellt werden. AIS TaxMart definiert über ein Benutzerberechtigungskonzept den Prüferzugriff. Über den GDPdU-Bereich hinaus profitieren von den Vorteilen des auswertbaren Archivs auch die interne Revision, das Controlling oder der Wirtschaftsprüfer.

Für das Überführen der Daten aus den vorhandenen ERP-Systemen (u.a. SAP R/3 und SAP IS-U) in das auswertbare Archiv konnte das Consulting-Unternehmen Business Partners gewonnen werden. Mit Hilfe des verwendeten GDPdU-Centers können steuerlich relevante Daten aus SAP R/3, SAP IS-U, SAP ADK und beliebigen Anwendungen mit relationalen Datenbanken in den GDPdU-Beschreibungsstandard aufbereitet bzw. überführt werden. Business Partners konzentriert sich vor allem auf die Schwerpunkte Consulting, Projektmanagement, Strategieberatung, Implementierung und Coaching in den Bereichen Dokumenten-Management, Archivierung, Workflow-, Records-Management sowie GDPdU und Compliance. Das Unternehmen verfügt über Know-how für die Umsetzung derartiger Lösungen im SAP-Umfeld sowie über langjährige Erfahrungen mit IS-U (Industries Solutions Utilities), der SAP-Branchenlösung für Energieversorger.

Kontakt

Ceyoniq Technology GmbH
Boulevard 9
D-33613 Bielefeld
Social Media