CocoonClub: „Faszinierende Metamorphose“

Gelungenes Farbkonzept: Das differenzierte Raum- und Nutzungsangebot des CocoonClubs eröffnet ein weites Spektrum an Möglichkeiten, einen außergewöhnlichen Abend zu verbringen. (PresseBox) (Ober-Ramstadt, ) Der CocoonClub in Frankfurt vollzog nach zweijähriger Planungs- und Bauphase eine faszinierende Metamorphose. Auf Wunsch des international bekannten DJs Sven Väth verwirklichte die Wiesbadener Agentur 3deluxe auf rund 2700 Quadratmeter Grundfläche ein übergreifendes Gestaltungskonzept, das architektonische, mediale und grafische Elemente zu einem symbiotischen Ganzen verbindet. Das interdisziplinäre Team aus Designern und Architekten prägte die Popkultur in den vergangenen Jahren mit unkonventionellen räumlichen und grafischen Entwürfen ebenso wie Sven Väth diese in musikalischer Hinsicht beeinflußte. Ergebnis der gemeinsamen Szene-Erfahrungen ist die außergewöhnliche Korrespondenz von Musik- und Designphilosophie, die den neuen CocoonClub einzigartig macht.

Im Club wurde sowohl die Synergie verschiedener Sinneseindrücke verbunden als auch auf Sensibilisierung für multimediale Inszenierungen und das Eintauchen in immer neue und andersartige Atmosphären Wert gelegt. Das Interieur besticht durch die geradlinige Gestaltgebung. Während einige Gäste noch in Ruhe speisen, kann ein Teil des Restaurants bereits als legere Lounge genutzt werden. In der „InBetween Lounge“ hat der Wiesbadener Künstler und Dipl.Designer Marcus Wasse von ATELIER WASSE Boden und Wände nach eigenen Entwürfen mit Kirschblüten-Motiven ausgemalt. Am Boden kamen Disbon-Werkstoffe zum Einsatz, wobei der Estrich zunächst kugelgestrahlt und dann mit Disbopox 443 EP imprägniert wurde. Auf die diffusionsfähige wasserverdünnbare Disbopox 453 Verlaufschicht folgte die Gestaltung in Farbtönen aus der Caparol 3D-Farbtonkarte. Unterstützend war die Verarbeiterfirma Polyschutz (Rodgau) bei der Ausführung tätig. Auch die Wände sind dem ganzheitlichen Farbkonzept entsprechend ebenfalls in 3D-Farbtönen gestaltet.

Kontakt

Caparol Farben Lacke Bautenschutz GmbH
Roßdörfer Str. 50
D-64372 Ober-Ramstadt
Franz Dörner
Pressesprecher
Caparol Farben Lacke Bautenschutz GmbH

Bilder

Social Media