Hill klarer Favorit beim Kampf der Altmeister

Chancen für Henry Maske auf erfolgreiche Revanche liegen nur bei 22 Prozent - Mehrheit von 73 Prozent glaubt an erneuten Sieg des US-Amerikaners Hill - 5 Prozent tippen auf Unentschieden
(PresseBox) (St. Julian's / Malta, ) Ganz Deutschland hofft am kommenden Samstag auf die große Revanche des Henry Maske (43) gegen seinen alten Widersacher Virgil Hill (43). Allerdings stehen die Quoten für den deutschen Ex-Boxweltmeister eher schlecht: Mit 1 zu 4,5 wird der ehemalige "Gentleman" im Boxring beim Internet-Wettportal myBet.com gehandelt. Somit sind nur 22 Prozent von einem Sieg des Deutschen überzeugt. Eine deutliche Mehrheit von über 73 Prozent glaubt nach Angaben von myBet.com dagegen an einen Ausgang wie vor zehn
Jahren: Am 23. November 1996 hatte der jetzt wieder amtierende WBA-Cruisergewichts-Weltmeister Hill mit 2:1 Punkten über Maske triumphiert.
Die restlichen 5 Prozent tippen auf ein Unentschieden.

Für den laut Wettquoten eher unwahrscheinlichen, aber durchaus möglichen Fall, dass Henry Maske die geplante Revanche in der Münchner Olympiahalle doch gelingt, erhielten Wettkunden nach Angaben des Sport-Wettportals zur Zeit das mehr als 4-fache ihres Einsatzes zurück. Bei einem Einsatz von nur 10 Euro wären dies bereits 40 Euro. Gründe für die negativen Quoten des ehemaligen IBF-Weltmeisters Maske sieht myBet.com vor allem in der Medien-Berichterstattung. "Immer mehr Medien berichten über das bevorstehende Großereignis. Die Niederlage von Axel Schulz und die Negativprognose von Ex-Boxprofi Dariusz Michalczewski haben die Medien doch in erheblichem Maße zu Ungunsten von Maske beeinflusst", kommentiert Edward Mifsud, Geschäftsführer von myBet.com. Noch bis zum 31. März werden unter www.myBet.com Wetten auf den Ausgang des Duells der Altmeister angenommen.

Kontakt

myBet.com - Personal Exchange International Ltd. (PEI Ltd.)
Abate Rigord Street (Level 2, Marina Business Centre)
M-XBX1127 Ta Xbiex
Telefon: +356 213707-85
myBet.com Personal Exchange International Ltd.
Team Andreas Dripke
Presse-Agentur
Telefon: 0611/973150
Social Media