Neues Release der Instant Messaging- und Kooperations-Suite DyCE Instant Messenger

Schnell und sicher kommunizieren und kooperieren im Unternehmen
(PresseBox) (Darmstadt, ) Die Darmstädter go4teams GmbH hat soeben eine neue Version ihrer Instant Messaging-Lösung "DyCE Instant Messenger" fertiggestellt und eine Testversion auf ihren Servern zum Download bereitgestellt. Der "DyCE Instant Messenger" ist eine plattformübergreifend nutzbare Lösung, in der neben der Kommunikation über Chat und Instant Messages die Echtzeit-Kooperation mit integrierten Werkzeugen unterstützt wird. Die neue Version der Software zeichnet sich durch überarbeitete Kooperationswerkzeuge, bessere Möglichkeiten zur Archivierung und Weiterverwendung der Kooperationsinhalte sowie durch effizientere Nutzung der verfügbaren Netzbandbreite aus. Eingebaute Verschlüsselung gewährleistet die Vertraulichkeit der übertragenen Informationen.

Instant Messaging, der schnelle Austausch von Mitteilungen über den Computer, ist auf dem Weg, die Unternehmen zu erobern. Die Nutzung von Instant Messaging (IM) in Unternehmen kann, durch die unmittelbare Verfügbarkeit der Kommunikationspartner und die Einfachheit und Direktheit der Kommunikation, Geschäftsabläufe schneller und effizienter machen. Herkömmliche Instant Messenger, die meist für private Anwender entwickelt wurden, bieten jedoch oft nicht die Vertraulichkeit und das Maß an Integration mit der betrieblichen IT, wie sie für den Einsatz im Firmenumfeld erforderlich sind.

Der "DyCE Instant Messenger", realisiert auf Basis der Java-basierten Groupware-Plattform DyCE, ist speziell auf den Einsatz in Unternehmen hin zugeschnitten. Er stellt individuelle Kontaktlisten bereit, erlaubt die Einstellung von Erreichbarkeitsinformationen, unterstützt die Kommunikation zwischen Nutzern via Instant Messages (kurze Nachrichten, die auf dem Bildschirm des Empfängers angezeigt werden, sofern dieser online ist), sowie in Form von Chats, in denen auch in größeren Gruppen textuell diskutiert werden kann.

Whiteboard, Mindmapping, Brainstorming integriert

Während sich die meisten IM-Systeme auf diese Funktionen beschränken, bietet der DyCE Instant Messenger integrierte Werkzeuge zur Echtzeit- Kooperation, die speziell für den produktiven Einsatz in verteilten Teams entwickelt wurden. Neben einem gemeinsamen Whiteboard und einem kooperativen Texteditor sind Werkzeuge für gemeinsames Brainstorming und Mind-Mapping verfügbar. Diese kooperativen Werkzeuge können auch in größeren verteilten Gruppen eingesetzt werden. Alle Arbeitsinhalte werden hierbei im Groupware-Server gespeichert, stehen also auch für die längerfristige Kooperation zur Verfügung. In der jetzt neu erschienenen Version des DyCE Instant Messenger unterstützen alle kooperativen Werkzeuge den Datenaustausch mit anderen Anwendungen über Export und Import, sowie das Ausdrucken der in der Gruppe erarbeiteten Inhalte.

Sichere Kommunikation und Integration in IT-Infrastruktur Der DyCE Instant Messenger verwendet eine eigene Kooperations-Server-Software, die innerhalb des Firmennetzes installiert wird. Die Vertraulichkeit der Kommunikations- und Kooperationsinhalte wird durch verschlüsselte Datenübertragung zwischen dem Server und den angeschlossenen Client-Anwendungen gewährleistet. Schnittstellen zu vorhandenen Datenbanksystemen und LDAP-basierten Verzeichnisdiensten erlauben die Integration des Kooperations-Servers mit der bereits im Betrieb eingesetzten Infrastruktur. Zugangsdaten und Benutzerinformationen können so weiterhin zentral gehalten und administriert werden.

Der "DyCE Instant Messenger" bietet somit eine sichere Plattform für Echtzeit-Kooperation und Kommunikation im Unternehmen.

Verfügbarkeit

Für einen Preis von ab EUR 2.000,- für bis zu 25 Anwender (je nach Ausbaustufe mehr) ist der DyCE Groupware-Server erhältlich, der die Verwaltung der kooperativen Arbeitsbereiche, die Speicherung der Kooperationsinhalte sowie die Kopplung der angeschlossenen Instant Messaging- Anwendungen übernimmt. Die go4teams GmbH bietet darüber hinaus die Integration des Instant Messaging-Systems in die innerhalb des Betriebes bereits eingesetzten Arbeits- und Informationsumgebungen (z.B. Intranet-Portale, Dokumentablagen oder Web-basierte Groupware- Anwendungen) an. Damit können unmittelbar aus den Arbeitsumgebungen heraus Kommunikations- und Kooperationswerkzeuge des "DyCE Instant Messenger" angesprochen werden. So erweitern die Möglichkeiten des Instant Messaging und der Echtzeit-Kooperation existierende Business-Anwendungen sinnvoll und reichern sie um neue Möglichkeiten zur Kommunikation und Kooperation an.

Auf der Web-Site des Unternehmens unter http://www.go4teams.com steht eine kostenlose Testversion des "DyCE Instant Messenger" zum Download zur Verfügung. Diese Testversion nutzt eine Installation der Serversoftware auf einem Server von go4teams, der über das Internet erreichbar ist. Eine Teststellung des Servers für eine Installation vor Ort ist auf Rückfrage erhältlich.

Mitteilungstext und Bildmaterial online unter: http://www.go4teams.com/...

Kontakt

go4teams GmbH
Julius-Reiber-Strasse 15A
D-64293 Darmstadt
Dr. Daniel Tietze
Geschäftsführung
Social Media