Prominente versteigern bei amprice.de Erlebnisse und Erinnerungsstücke

Hilfsorganisationen und Vereine erhalten Auktionserlöse
Prominente versteigern Erlebnisse und Erinnerungsstücke auf amprice.de (PresseBox) (Wedemark, ) Immer mehr Prominente versteigern für den guten Zweck Erinnerungsstücke und Erlebnisse auf amprice.de, dem Online-Marktplatz. und helfen damit Organisationen und Verbänden, die sich für Hilfsbedürftige einsetzen.

Diese Aktion, die in Zusammenarbeit mit dem bundesverband deutscher vereine und verbände e.V. und der Internetseite perfect4all.de durchgeführt wird, unterstützt die Organisation, die der Prominente für besonders förderungswürdig erachtet.

Mit dabei sind bereits die Schauspieler Herbert Herrmann (Ich heirate eine Familie), Michael Lesch (Der Fahnder), Rüdiger Joswig (Küstenwache), Grit Böttcher, Andrea Spatzek (Lindenstraße), Katy Karrenbauer (Hinter Gittern), Leonore Capell (Hallo Robbie), Volker Brandt (Tatort und Das Traumschiff) und Nora von Collande (Forsthaus Falkenau).

Weitere Prominente, wie Bernhard Brink und Nadja Abd El Farrag sowie ZDF-Moderatorin Babette Einstmann beteiligen sich mit interessanten Angeboten.

amprice-Mitglieder haben nun die Chance, mit Michael Lesch Golf zu spielen, mit Rüdiger Joswig den Dreh zur Küstenwache zu besuchen, ein ZDF-Studio zu erleben oder auch mit Bernhard Brink Tennis zu spielen. Versteigert werden auch Abendessen mit Nadja Abd El Farrag und Leonore Capell.

Unter den geförderten Organisation und Projekten findet man den Weißen Ring, Amnesty International, landesweite Hilfsorganisationen, regionale Vereine und sogar Projekte in Litauen und Russland.

amprice unterstützt die Charity-Angebote durch kompletten Verzicht auf Gebühren und kostenlose Platzierung auf der Startseite. In den nächsten Tagen erwartet amprice noch einige Prominente mehr, die sich dieser vorbildlichen Aktion anschließen. Gespräche dazu laufen bereits.

Kontakt

amprice GmbH
Göttinger Chausse 115
D-30459 Hannover
Markus Burgdorf
Geschäftsführung

Bilder

Social Media