Gleichmann Electronics auf der Hannover Messe 2007: Fokus gilt der Vernetzung im Bereich Industrieautomation

(PresseBox) (Frankenthal, ) Eine Vielzahl neuer, optimierter Komponenten und Lösungen speziell für die Vernetzung im Bereich der Industrieautomation präsentiert Gleichmann Electronics zur Hannover Messe 2007 auf dem Gemeinschaftsstand der Profibus-Nutzerorganisation in Halle 11, Stand A41.

Mit Hilfe der auf der ARM9-Architektur basierenden 32-Bit-Controller ERTEC200 und ERTEC400 von NEC Electronics zum Beispiel lassen sich schnell und komfortabel Profinet IRT-Lösungen realisieren. Der ERTEC200 bietet dafür zwei Ethernet-Schnittstellen inklusive Switch und PHY, der ERTEC400 vier Ethernet Schnittstellen ohne integrierte PHYs.

Ein weiteren Schwerpunkt bilden die Anybus-CC Module von HMS. Bei diesen äußerst flexiblen Komponenten handelt es sich um steckbare Kommunikationsmodule zur Kopplung von Geräten mit industriellen Netzwerken. Unabhängig davon, welches industrielle Bus-System zum Netzwerk hin verwendet werden soll, wird auf der Applikationsseite jedes Modul immer über den so genannten Anybus angesteuert, Anybus-CC Module unterstützen Profibus, DeviceNet, CANopen, CC-Link, Modbus-RTU, Profinet IO, Ethernet /IP, Modbus-TCP, Powerlink, EtherCAT, RS232/485, USB und Bluetooth.

NEC Electronics Europe GmbH

NEC Electronics Corporation ist auf Halbleiterprodukte spezialisiert und bietet hochentwickelte technologische Lösungen für High-End-Anwendungen und Breitbandnetzwerke, Systemlösungen für Mobilteile, PC-Peripherien, Automobil- und Konsumermarkt sowie branchenübergreifende Lösungen für eine großes Spektrum an Kundenanwendungen an. NEC Electronics Corporation besteht aus 26 Tochtergesellschaften weltweit - NEC America Inc.(www.am.necel.com) und NEC Electronics (Europe) GmbH (www.eu.necel.com) eingeschlossen.

HMS Industrial Networks

HMS, 1988 in Halmstad/Schweden gegründet, entwickelt und produziert Lösungen zur Anbindung von Automatisierungsgeräten an industrielle Netzwerke. Das Unternehmen zählt mit dem Kernprodukt "Anybus" zu den Technologieführern in diesem Marktsegment. Eigene Niederlassungen in China, Frankreich, Italien, Deutschland, USA und Japan dienen als regionale Zentren für Beratung, Verkauf, Schulung und Support. Gegründet wurde HMS 1988 in Halmstad/Schweden. Weiter Informationen finden Sie unter www.hms-networks.de.

Kontakt

MSC Technologies GmbH
Industriestraße 16
D-76297 Stutensee
Rüdiger Senghaas
Gleichmann Electronics GmbH
Werner W. Wiesmeier
3W Media & Marketing Consulting
Social Media