PresseBox zieht durchweg positives CeBIT-Fazit

Über 320.000 Zugriffe auf Pressemitteilungen zur CeBIT
(PresseBox) (Karlsruhe, ) Während die Veranstalter der CeBIT mit einem lachenden und einem weinenden Auge auf die größte IT-Messe der Welt zurückblicken, fällt das Fazit des marktführenden Pressedienstes der Technologiebranchen, der PresseBox® durchweg positiv aus. Zugriffs-, Meldungs- und Recherchezahlen stiegen im Vergleich zu den Vorjahren weiter konstant. Die PresseBox® stellte wieder einmal das größte Presse-Angebot zur CeBIT.

Große Aussteller wie Nokia und Motorola blieben dieses Jahr der CeBIT fern und sorgten für einen Aussteller- und Flächen-Rückgang. Im Gegensatz dazu fanden zehn Prozent mehr Besucher vom 15. bis zum 21. März dieses Jahres den Weg nach Hannover und ließen die Veranstalter ein weitgehend positives Fazit ziehen. Die PresseBox® konnte auf ihren Messe-Sonderseiten zur CeBIT (http://CeBIT.pressebox.de) ausschließlich positive Trends und Zahlen verzeichnen. Auf die CeBIT-Pressemitteilungen wurde über 320.000-mal zugegriffen. Während der CeBIT konnte die PresseBox® täglich über 26.000 Besucher auf ihren Seiten verzeichnen. Mit 1700 Pressemitteilungen und 800 Pressefächern stellte die PresseBox® wieder einmal die größte CeBIT-Informationsquelle für die Presse.

„Unsere Messe-Sonderseiten zur CeBIT hatten wieder einmal einen außergewöhnlichen Zuspruch. Entgegen des allgemeinen CeBIT-Trends, nehmen die Anzahl der Pressemitteilungen und Akkreditierungen sowie das Interesse und die Themenvielfalt auf unseren Messe-Sonderseiten jährlich konstant zu“, erklärt Thomas Stauder, Produktmanager der PresseBox®. Die CeBIT-Statistik der PresseBox® ist dagegen noch längst nicht abgeschlossen. Täglich kommen weitere Erfolgsmeldungen und Resümees zur CeBIT hinzu.

Weitere Informationen zu den CeBIT-Sonderseiten der PresseBox® unter: http://cebit.pressebox.de

Kontakt

PresseBox - unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
Lorenzstraße 29
D-76135 Karlsruhe
Thomas Stauder
Produktmanagement
Produktmanager
Social Media