Web 2.0-Fun mit STRATO EasyVideo: Eigene Homepage wird zum persönlichen Video-Portal

Ideal auch für Blogger, Gamer und Video-Fans / ab 0,99 Euro/Monat*
(PresseBox) (Berlin, ) Die beliebten Online-Videos sind aus dem aktuellen Web 2.0 nicht wegzudenken. STRATO launcht mit „EasyVideo“ ein Tool, mit dem sich eigene Videos schnell und einfach in das persönliche Blog oder die Homepage einbinden lassen. Dabei übertrifft STRATO EasyVideo die gewöhnlichen Video-Portale locker: bessere Performance, bessere Bildqualität, unbeschränkte Filmlänge und zahlreiche Player-Designs. EasyVideo gibt es ab WebVisitenkarte C für 0,99 EUR/Monat* – auch für alle, die schon STRATO Kunden sind. Weitere Informationen unter www.strato.de.

STRATO EasyVideo setzt im Gegensatz zu den gängigen Videoportalen keine Grenzen bei der Länge der Videos. Gerade Video-Fans, die selber filmen, können so die Länge der Videos komplett selbst bestimmen. Auch die Anzahl der Videos ist nicht beschränkt – so lässt sich ein umfassendes persönliches Online-Video-Archiv anlegen. Darstellungsgröße und Bildqualität werden per Mausklick für jedes Video eingestellt. So lassen sich Videos einfach an das Blog-, Clan- oder Homepage-Design anpassen oder beispielsweise für den Internet-Abruf per Handy optimieren. Dank der Performance der STRATO Hochleistungsrechenzentren können die Videos bereits kurz nach dem Upload schnell und unterbrechungsfrei abgespielt werden. Gerade die lange Zeit zwischen Upload und wirklicher Verfügbarkeit nervt oft bei den gängigen Portalen.

Wer noch bis zum 30. April STRATO Kunde wird, erhält die Videobearbeitungs-Software „MAGIX Video deluxe Special Edition“ gratis dazu**. Mit MAGIX Video deluxe SE lassen sich Videos im Handumdrehen schneiden, vertonen und nachbearbeiten. STRATO Kunden bekommen also alles, um ihre Filme professionell zu bearbeiten und später im Internet zu zeigen, ohne die lästigen Einschränkungen der gewöhnlichen Videoportale in Kauf nehmen zu müssen. STRATO EasyVideo und STRATO Weblog machen die eigene Homepage zum interaktiven Web 2.0-Erlebnis. Beide lassen sich mit wenigen Klicks aktivieren.

STRATO EasyVideo wird vollständig über den Browser bedient. Im STRATO Kundenservicebereich werden unter „Homepagegestaltung“ die Quelldatei sowie Qualität und Darstellungsgröße für das Video ausgewählt. Nach dem Datei-Upload kodiert das STRATO System das Video in das FLV-Format (Flash-Video) und erzeugt einen kurzen HTML-Code zum leichten Einbinden des Videos. STRATO EasyVideo unterstützt die Dateiformate AVI, MOV, MP4, MPG und WMV sowie alle gängigen Videocodecs.


* Einmalige Einrichtungsgebühr WebVisitenkarte C 9,90 €. Preis-Aktion bis 30.04.2007: STRATO WebVisitenkarte C 0,99 € monatlich für die Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten, danach 1,99 € monatlich. Preise inkl. MwSt.
** MAGIX Video deluxe Special Edition ab STRATO Dynamix, Versandkosten: 6,90 €. Preise inkl. MwSt.

Kontakt

STRATO AG
Pascalstraße 10
D-10587 Berlin
Lars Gurow
Public Relations
Pressesprecher
Social Media