Presse-Vorschau - Seica SpA zeigt seine neueste Produktlinien und Testlösungen auf der SMT Nürnberg, Stand 7-247

Strategy VL das neue Funktionstest-Konzept
Stategy vl laterale sfondo bianco VIVA (PresseBox) (Benediktbeuern, ) Eine weitere neue Testlösung, die auf dem Seica-Stand gezeigt werden wird, ist STRATEGY VL. Die Testsysteme der Strategy-Reihe sind für alle Arten von In-Circuit- und Funktionstest geeignet, da sie sich entsprechend den Kundenanforderungen mit internen und externen Ressourcen optimal anpassen lassen. Die offene Hardware- und Software-Architektur erlaubt eine einfache Integration von externen Instrumenten (wie Oszilloskope, Spektrumanalysatoren, Signalgeneratoren). In diesem Fall wurde das System für den Funktionstest von Automotive-Produkten und Modulen konfiguriert, wobei Messungen von sehr kleinen analogen Signalen, analoge Leistungsmessungen, sowie digitale Messungen mit niedriger und hoher Frequenz ausgeführt werden können. Hierzu werden die standardmäßigen Systemressourcen, sowie einige neue Seica Hardwaremodule (programmierbare Lasten, Matrix, Leistungslasten) eingesetzt, die speziell für den Funktionstest von Automotive-Produkten entwickelt wurden.

Seica zeigt außerdem das Produkt Firefly, die neuste Erweiterung des Produktportfolios für die Elektronikindustrie. Firefly wurde speziell auf Grund der steigenden Nachfrage nach automatischen Selektivlötsystemen entwickelt und nutzt eine leistungsfähige Lasertechnik. Firefly basiert ebenfalls auf Seica's VIVA Integrated Platform, wodurch alle Vorteile des einfachen dreistufigen Prozesses von Erstellung, Verifizierung und Ausführung auch für Lötprogramme zur Verfügung stehen. Durch zusätzliche Softwarewerkzeuge läßt sich auch hier die Systemflexibilität und Leistung optimieren. Das integrierte Temperatursteuerungssystem ermöglicht ein kontinuierliches Feedback während des Lötprozesses mit einer Darstellung der thermischen Profile in Echtzeit. Firefly ist mit einem SMEMA-Fördersystem ausgestattet und läßt sich damit problemlos in eine Fertigungslinie integrieren.

Kontakt

Seica Deutschland
Am Postanger 18
D-83671 Benediktbeuern
Bernd Hauptmann
Seica Deutschland
Renate Fritz
RF Communications

Bilder

Social Media