Sparen mit Call by Call - aber richtig

Auch Flatrate-Kunden profitieren von günstigen Sparvorwahlen
(PresseBox) (Berlin, ) Die anstehenden Osterfeiertage sind für viele eine gute Gelegenheit Verwandte und Bekannte auf der ganzen Welt anzurufen. Durch das Vorwählen einer sogenannten Call-by-Call-Nummer können dabei speziell Kunden der Deutschen Telekom viel Geld sparen. "Trotz der großen Vertriebserfolge von alternativen Anbietern, wie Arcor, HanseNet oder Versatel, sind noch immer mehr als die Hälfte der Telefonanschlüsse bei der T-Com geschaltet. Mit der richtigen Sparvorwahl lassen sich hier die Gesprächskosten um 50 bis 80 Prozent senken", sagt Martin Müller, Geschäftsführer beim Onlinemagazin teltarif.de. Dies gilt ebenso für Kunden die eine Telefonflatrate haben, da hier Gespräche in die Mobilfunknetze sowie ins Ausland in den meisten Fällen zusätzlich berechnet werden. Gespräche in viele europäische Länder kosten mit einer günstigen Call-by-Call-Nummer weniger als 2 Cent pro Minute.

Aufgrund häufiger Tarifwechsel haftet dem stark umkämpften Call-by-Call-Markt allerdings der Ruf an, umständlich und risikoreich zu sein. Dazu sagt Martin Müller: "Wer nicht auf den letzten Zehntelcent schauen muss, kann mit Call by Call noch immer ohne großen Aufwand und ohne großes Risiko viel Geld einsparen. Dabei reicht es häufig, sich alle ein bis zwei Wochen zu informieren." Hierfür empfiehlt es sich, nicht immer den allergünstigsten Anbieter zu wählen. Die Tarife an dritter oder vierter Stelle sind meistens nur geringfügig teurer, zeichnen sich aber durch konstantere Preise aus. Kostentransparenz bieten zudem Anbieter mit einer Preisgarantie sowie Anbieter mit einer Tarifansage, bei der vor jedem Gespräch der aktuell gültige Preis angesagt wird. "Generell sollte man beim Call by Call darauf achten, für welchen Zeitraum der angegebene Preis gilt. Ein Anbieter der aktuell sehr günstig ist, kann in den Stunden davor oder danach einen viel höheren Preis berechnen", sagt Müller.
Sparfüchse, die stets den günstigsten Tarif nutzen möchten, müssen sich aber weiterhin unbedingt vor jedem Gespräch über die aktuellen Preise informieren.

Weitere Tipps und Tricks zum risikolosen Telefonieren mit Call by Call können unter http://www.teltarif.de/... nachgelesen werden. Aktuell günstige Tarife für sämtliche Gesprächsziele liefert der
Tarifrechner von teltarif.de: http://www.teltarif.de/... .

Kontakt

teltarif.de Onlineverlag GmbH
Brauweg 40
D-37073 Göttingen
Martin Müller
Geschäftsführer
Social Media