DURBAL setzt auf ERP-Komplettlösung der r.z.w. cimdata AG

Fertiger von Hochleistungs-Gelenkköpfen sorgt mit cd2000, if2000 und cdAPS für optimierte Geschäftsprozesse
(PresseBox) (Weimar, ) Die DURBAL GmbH & Co. KG aus Öhringen hat sich für die Enterprise Resource Planning (ERP)-Komplettlösung cd2000 der r.z.w. cimdata AG, Weimar und Gunzenhausen, mit integriertem Rechnungswesen und Controlling if2000 sowie die grafisch-interaktive Feinplanung cdAPS entschieden.

DURBAL GmbH & Co. KG (http://www.durbal.de) zählt zu den Experten im Bereich Fertigung von Hochleistungs-Gelenkköpfen. Vor diesem Hintergrund bieten die ERP-Komplettlösung cd2000 und die grafisch-interaktive Feinplanung mit ihrer ausgewiesenen Leistungsvielfalt die größte Deckungsbreite für das Anforderungsspektrum des Unternehmens. Mit dem Modul CRM (Customer Relationship Management) wird darüber hinaus künftig die Dokumentation und Verwaltung von Kundenbeziehungen optimiert, um so den Erfolg von DURBAL weiter zu steigern.

Insgesamt umfasst das DURBAL-Standardprogramm derzeit ca. 400 Typen; daneben fertigt DURBAL auch Hochleistungs-Gelenkköpfe in Sonderausführung auf speziellen Kundenwunsch. DURBAL-Hochleistungs-Gelenkköpfe zeichnen sich besonders durch ihre hohe Präzision und Zuverlässigkeit aus. Die Produktqualität wird systematisch geplant, gefertigt und überwacht durch das für alle Unternehmensbereiche nach DIN EN ISO 9001:2001 festgelegte und bereits seit 1996 zertifizierte QM-System. Das vielseitige, ab Lager lieferbare Produktionsprogramm mit wartungsfreien, gleitgelagerten oder wartungsarmen, wälzgelagerten DURBAL-Hochleistungs-Gelenkköpfen bietet optimale Auswahlmöglichkeiten für die unterschiedlichsten Einsatzbedingungen.

Kontakt

r.z.w. cimdata AG
Zum Hospitalgraben 2
D-99425 Weimar
Petra Müller
Vertrieb
Social Media