Börsengang an der Börse Frankfurt: Alstria Office AG

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Alstria Office AG
ISIN DE000A0LD2U1

Art der Handelsaufnahme: Neuemission
Erster Handelstag: 3. April 2007
Marktsegment: Prime Standard (Geregelter Markt) Branche/ Industriegruppe: Financial Services / Real Estate Emissionspreis (in €): 16,00 Platzierungsvolumen in Stück: 25.400.000 (exkl. Greenshoe von 3.810.000) Erster Börsenpreis (in €): 16,30 Konsortialführer und Designated Sponsor: JPMorgan, Deutsche Bank
Skontroführer: Renell Wertpapierhandelsbank AG

Nach eigenen Angaben ist die Alstria Office AG eine Immobiliengesellschaft, die auf die Akquisition, den Besitz und die Verwaltung von Bürogebäuden in Deutschland spezialisiert ist. Das Unternehmen wurde im Januar 2006 gegründet, der Hauptsitz ist in Hamburg.

Börse Frankfurt – Börsengänge 2007:
Prime Standard: 5 Unternehmen
General Standard: 2 Unternehmen
Entry Standard: 13 Unternehmen
Open Market: 29 Unternehmen

Kontakt

Gruppe Deutsche Börse AG
Neue Börsenstr. 1
D-60487 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (69) 211-0
Social Media