GROUP Technologies AG übertrifft Prognose

Vorläufige Konzerndaten für das Geschäftsjahr 2006
Group Technologies AG (PresseBox) (Eisenach, ) Die GROUP Technologies AG hat gemäß der vorläufigen Zahlen im Geschäftsjahr 2006 den Konzernumsatz auf 17,5 Mio. Euro erhöht und liegt damit über der eigenen Prognose. Das Rohergebnis des Konzerns konnte im gleichen Zeitraum auf 16,2 Mio. Euro und das EBIT DA im Konzern auf 3,6 Mio. Euro gesteigert werden. Das operative Konzernergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) liegt bei 1,5 Mio. Euro. Das Konzernergebnis vor Steuern betrug zum 31.12.2006 0,9 Mio. Euro. Der Konzern weist trotz erheblicher Sonderaufwendungen aufgrund der in 2006 vollzogenen Verschmelzungen einen Jahresüberschuss in Höhe von 0,7 Mio. Euro aus.

Die Abschreibungen in Höhe von 2,1 Mio. Euro zum 31.12.2006 ergeben sich im Wesentlichen aus den regelmäßigen Abschreibungen auf die in der Vergangenheit erworbenen Basistechnologien.

Durch die im Zuge der Verschmelzungen realisierten Synergieeffekte wurden die Personal- und Kostenstrukturen deutlich verbessert. Darüber hinaus wurde die Marktpositionierung der Gesellschaft als Folge der Konsolidierung gestärkt. Die Gesellschaft erwartet für das laufende Geschäftsjahr aufgrund der aktuellen hohen Nachfrage nach Produkten und Dienstleistungen des Konzerns die Fortsetzung der positiven Entwicklung. Rahmenbedingungen, wie das Wachstum im Marktsegment CRM und die nunmehr erweiterten gesetzlichen Anforderungen an Unternehmen, Rechtssicherheit in der E-Mail-Kommunikation sicherzustellen, wirken sich positiv auf den Geschäftsverlauf aus.

Die Veröffentlichung des Geschäftsberichtes der GROUP Technologies AG für das Geschäftsjahr 2006 wird voraussichtlich Ende April 2007 erfolgen.

Kontakt

GROUP Business Software AG
Hospitalstraße 6
D-99817 Eisenach
Kirstin Schau
Investor Relations
Manager Corporate Communications

Bilder

Social Media