Bluetooth-Schnittstelle als Plug and Play für OEMs

Bluetooth-Spezialist LinTech präsentiert neuestes Modell seiner Industrie-Adapter-Serie
(PresseBox) (Berlin, ) Mit dem Bluetooth-Modul 1408_B4AH präsentiert der Berliner Bluetooth-Spezialist LinTech das neueste Modell seiner erfolgreichen Industrie-Adapter-Serie auf der Hannover Messe. Im Wireless Pavilion in Halle 16, Stand E62/5 können sich Besucher von dem exzellenten Preis/Leistungsverhältnis, den umfangreichen Funktionen und der hohen Kompatibilität des neuen Moduls überzeugen, das auf Basis des Bluetooth Class 2 Radio Chips BC04 von CSR entwickelt wurde.

Der 1408_B4AH stellt eine transparente serielle Verbindung zur Verfügung, die das Bluetooth Serial Port Profile (SPP) unterstützt. Einsetzbar ist er in industriellen Anwendungen - auch in größeren Stückzahlen - z.B. für Messgeräte, Instrumente, Drucker oder Scanner. Dank seiner geringen Abmessungen und über eine Standard-Stiftleiste kann er problemlos in vorhandene Umgebungen integriert werden. Der Adapter ist bereits nach dem Bluetooth-Standard 2.0 zugelassen. So können auch Hersteller ohne jedes Bluetooth-Know-how ihr Produkt mit einer transparenten Bluetooth-Schnittstelle ausstatten und sparen Entwicklungskosten und die Kosten einer aufwendigen Produktzulassung.

Das Modul verfügt on-chip über eine integrierte Antenne und ein komfortables AT-Kommando-Interface. Es kann über Bluetooth oder UART konfiguriert werden und koexistiert problemlos mit WLAN-Anwendungen und -Geräten. Dabei ist das Modul kompatibel zu allen anderen LinTech-Modulen und -Geräten und zu allen Bluetooth-Geräten, die SPP unterstützen.

Mit dem 1408_B4AH führt LinTech seine ausgesprochen erfolgreiche Produktpolitik der integrierten Bluetooth-Module fort, die das Unternehmen bereits seit 1999 verfolgt. Damals kam das Berliner Entwicklungsunternehmen als Erster mit einer Bluetooth-Baugruppe mit integrierter Firmware und Applikation auf den Markt, die Herstellern die Integration von Bluetooth-Funktionen in vorhandene Umgebungen entscheidend erleichterte. LinTech-Module finden sich inzwischen in einer Vielzahl von Geräten namhafter Produzenten. Auf der Hannover Messe präsentiert das Unternehmen alle 5 aktuellen Versionen seiner Bluetooth-Module für industrielle Anwendungen und demonstriert eine Auswahl bereits realisierter Anwendungen.

Kontakt

LinTech GmbH Kommunikations-Technologien
Friedrich-Engels-Str. 35
D-13156 Berlin
Susanne Meinel
Marketing/Vertrieb
Prokuristin
Torsten Krüger
Pressefachliche Betreuung
Social Media