Der neue LinkRunner Pro sorgt bei Störungsmeldungen für schnelle Abhilfe und weniger Eskalationen

Der neue LinkRunner Pro bietet als einziges Tool seiner Klasse Gigabit Ethernet-, 802.1x-, PoE- und Berichtfunktionen für Vor-Ort-Techniker.
(PresseBox) (Eindhoven, ) Fluke Networks stellt den neuen LinkRunner Pro Network Multimeter vor, das erste und einzige Tool seiner Klasse, durch das die Anzahl der eskalierten Störungsmeldungen reduziert wird. Dieses Tool versetzt Vor-Ort-Techniker in die Lage, Störungen bei Gigabit Ethernet-Verbindungen selbst zu beheben, 802.1X-Sicherheitskonflikte zu lösen und ausführliche Testberichte zum Verbindungsstatus zu erstellen. Der neue LinkRunner Pro führt darüber hinaus eine PoE-Prüfung (Power over Ethernet) nach dem IEEE 802.3af-Standard durch und identifiziert den nächsten Switch mit Cisco-, Extreme- und Erkennungsprotokollen für Layer 2 (CDP/EDP/LLDP).

Techniker benötigen verstärkt Tools, die der Geschwindigkeit moderner Netzwerke gewachsen sind. LinkRunner Pro ist das erste Tool seiner Art, das die Lösung von Gigabit-Verbindungsproblemen erleichtert. Mit LinkRunner Pro kann ein Techniker eine Netzwerkverbindung mit bis zu 1000 Mbit/s herstellen und bis zu zehn Geräte oder URLs anpingen. Gegenwärtig müssen bei Problemen mit der Gigabit-Verbindung häufig Ingenieure konsultiert werden, weil die vorhandenen Verbindungstools keine Gigabit-Geschwindigkeiten unterstützen. Dies hat den Nachteil, dass die Ingenieure weniger Zeit für die Lösung komplexerer Problemstellungen haben. LinkRunner Pro sorgt hier für Abhilfe, da Störungen gleich vor Ort behoben werden können.

LinkRunner Pro stellt unter den Verbindungstools ein Unikum darum, weil er zu einer schnellen Lösung von 802.1X-Konflikten beiträgt. Dies ist insbesondere deshalb wichtig, weil sich das 802.1X-Protokoll bei kabelgebundenen Netzwerken aufgrund der von ihm gebotenen zusätzlichen Sicherheit einer wachsenden Beliebtheit erfreut. Die Implementierung dieser neuen Technologie fällt immer häufiger in den Zuständigkeitsbereich von PC-Supporttechnikern. Daher benötigen sie Tools, mit denen sie Anwender-Authentifizierungsfehler beheben können.

Schnellere Beseitigung von Störungen dank Testdokumentation

Mithilfe von LinkRunner Pro können Techniker, die eine objektive Dokumentierung der Verbindungsprobleme benötigen, redundante Prüfverfahren vermeiden. „Unsere Umgebung ist vielschichtig. Bei Verbindungsproblemen wird die Schuld oft völlig zu Unrecht beim Netzwerk gesucht“, sagte Craig Bartholomew, Network Engineer für Fannie Mae. „Mit den Berichtfunktionen von LinkRunner Pro können wir die tatsächliche Ursache einfacher Verbindungsprobleme nachweisen.“

Vor der Einführung von LinkRunner Pro standen diese Berichtfunktionen nur bei komplexeren und kostspieligen Tools zur Verfügung. LinkRunner Pro bietet eine Alternative zu teuren, komplizierten Testlösungen. Zum Lieferumfang des Testtools gehört die Software LinkRunner Connect, mit welcher Techniker alle Testergebnisse aufzeichnen und auf einen PC hochladen können, um Störungsmeldungen weiterzuleiten.

Schnellere Kabelortung durch digitale Tonprüfung

LinkRunner Pro dient auch als digitales Tonprüfungsgerät, dessen Signale von der IntelliTone-Probe von Fluke Networks erkannt werden. Die digitale Tonprüfung ist gegen elektrische Störungen gefeit und kann bedenkenlos in aktiven Netzwerken eingesetzt werden. In LAN-Umgebungen ist somit eine schnellere und zuverlässigere Kabelortung möglich.

„Ich gehe davon aus, dass nach der Umstellung der Desktops auf Gigabit ca. 15 bis 20 % der gemeldeten Störungen auf Gigabit-Probleme zurückzuführen sind“, sagte Sean Kliger, Network Engineer Fred Hutchinson Cancer Research Center in Seattle. „Dank LinkRunner Pro werden wir aber in der Lage sein, diese Probleme vor Ort zu erkennen.“

Verfügbarkeit

Der neue LinkRunner Pro steht ab sofort zur Auslieferung bei allen Fluke Networks-Vertriebspartnern weltweit zur Verfügung.

Kontakt

FLUKE Networks
6920 Seaway Boulevard
USA-98203 Everett WA
Martin Stummer
HBI Helga Bailey GmbH
Stefanie Göllner
HBI Helga Bailey GmbH
Account Manager
Fluke Networks
Social Media